Schließen [x]

http://www.suesse-werbung.de/
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
http://www.senator.com/de_de/
www.print-tattoo.com
http://premium-sourcing.fr/en/
www.europeansourcing.com/free
www.stickereimerkel.de
www.wv-versand.de
www.uma-pen.com

RemaDays Europe feiern Premiere

Vom 9. bis zum 11. Januar 2012 gingen in der NürnbergMesse erstmals die RemaDays Europe über die Bühne. Die von dem polnischen Verlagshaus und Messeveranstalter GJC Intermedia initiierte Veranstaltung war im Vorfeld kontrovers diskutiert wurden, u.a. weil ihr Termin teilweise mit der PSI Düsseldorf kollidierte.

Die von den Veranstaltern im Vorfeld angestrebte Marke von 200 Ausstellern wurde nicht erreicht. Nach offiziellen Angaben nahmen 160 Werbeartikel-Lieferanten an der Erstausgabe teil, so dass nicht, wie ursprünglich geplant, Halle 1 und 2, sondern lediglich ein Teil der Halle 1 belegt worden war. Viele Austeller kamen aus Osteuropa, aber auch bekannte deutsche Generalisten, Spezialisten und Markenunternehmen waren vertreten.

Bei weitem nicht erreicht wurde die im Vorfeld angepeilte Besucherzahl von 10.000 bis 15.000 Besuchern. 3.000 Fachbesucher wurden nach offiziellen Angaben gezählt, davon lediglich geschätzte 30% PSI-Mitglieder. Als Besucher zu den RemaDays Europe zugelassen sind Werbeartikelhändler und Werbeagenturen, der Besuch ist nicht an eine Mitgliedschaft gebunden.

Nach einem soliden Auftakt nahm die Besucherfrequenz ab der zweiten Hälfte der Messe spürbar ab. Viele Austeller zeigten sich dennoch mit dem Verlauf der Premiere zufrieden, und auch seitens der Besucher gab es positives Feedback. Zum Rahmenprogramm der Messe gehörte eine Party am ersten Messeabend sowie die Verleihung der Auszeichnung „Gifts of the Year“. Die Veranstalter kündigten an, die RemaDays auch 2013 wieder auszurichten.

Ein ausführlicher Bericht folgt in den Werbeartikel Nachrichten Nr. 298 (30. Januar 2012); Bilder gibt’s vorab in den Galleries.

www.remadays-europe.com

Print Friendly, PDF & Email
2015-10-13T11:48:35+00:00 18. Januar 2012|