Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.senator.com/de_de/
www.uma-pen.com
www.pfconcept.com
www.print-tattoo.com
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.europeansourcing.com/free
www.stickereimerkel.de
www.wv-versand.de

terminic: 75 Jahre Dreimonatskalender

rdr wandplaner - terminic: 75 Jahre Dreimonatskalender

terminic-Geschäftsführer Wolfgang Rolla du Rosey mit dem allerersten Dreimonatswandplaner.

Alt bewährt und top aktuell: terminic feiert den 75. Geburtstag des Dreimonatskalenders. 1937 erblickt die Planungshilfe, die heute aus keinem Büro mehr wegzudenken ist, das Licht der Welt. Anlass ist ein Auftrag der Unterweser Reederei AG an die Bremer Druckerei B. C. Heye & Co.: Die Reederei wünscht sich eine neue Art Kalender, der den besonderen Anforderungen der Schifffahrt gerecht wird – er soll die Befrachter bei der langfristigen Planung unterstützen, die durch die langen Reisezeiten der Schiffe erforderlich ist. Gleichzeitig soll der Kalender unkompliziert und schnell zu handhaben sein und zudem Platz für die „illustrierte Reklame“ des Unternehmens bieten.

Perfekte Umsetzung

Der 1937 von B. C. Heye entwickelte „Schiffahrtskalender“ ist der weltweit allererste Dreimonatswandplaner, der zugleich die Vorgaben der Reederei perfekt erfüllt. Er zeigt drei Monate auf einen Blick und ist mit allen wichtigen Informationen versehen; er ist einfach an der Wand zu befestigen und gut lesbar – auch aus größerer Entfernung. Und mit der illustrierten Reklame im Kopfteil stellt er den perfekten Werbeartikel dar. Durch den Zweiten Weltkrieg wird die Produktion unterbrochen, aber nach dem Krieg wieder aufgenommen und der „Schiffahrtskalender“ zunächst vorwiegend an Reedereien und schifffahrtsbezogene Unternehmen geliefert. Bald entdecken auch andere Unternehmen, z.B. Speditionen, den Nutzen des Wandplaners, und der praktische Kalender mit großformatiger Werbebotschaft wird für weitere Industriezweige interessant.

In den 1960er-Jahren ist dann aus dem Bremer „Schiffahrtskalender“ längst ein weltweit geschätztes Planungs- und Werbemittel geworden. Gleichzeitig hat sich der Anfang der 1960er-Jahre eingeführte Produktname terminic zu einem Synonym für hochwertige Dreimonatswandplaner entwickelt und wird als internationale Schutzmarke eingetragen. Im Jahr 2000 erfolgt dann die Umbenennung des Unternehmens B.C. Heye & Co. in terminic.

Team

Das Team von terminic präsentiert den Jubiläumskalender 2012, der mittlerweile vier Monate ins Blickfeld rückt.

Up to date

Mit der Entwicklung des allerersten Dreimonatswandkalenders hat terminic die Grundlage für einen Markt geschaffen, in dem heute Wandplaner in den unterschiedlichsten Ausführungen, Formaten und Qualitäten angeboten werden. Als nach eigenen Angaben erster reiner Kalenderhersteller hat sich das Unternehmen nach dem ProzessStandard Offsetdruck (PSO) zertifizieren lassen – für den besonders anspruchsvollen Druck auf Kartonage. Für das gesamte Sortiment werden ausschließlich Papiere und Kartonagen aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet, was die FSC-Zertifizierung belegt.

terminic liefert mittlerweile in jedem Jahr Wandplaner in Millionenauflage in nahezu alle Länder der Welt, mit Kalendarien in mehr als 30 Sprachen. Und auch die Reederei, mit der vor 75 Jahren alles begann, bezieht weiterhin jedes Jahr ihre Wandplaner bei terminic – heute allerdings als Viermonatswandplaner.

www.terminic.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:35:36+00:0009. März 2012|