Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.senator.com/de_de/
www.print-tattoo.com
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.wv-versand.de
www.pfconcept.com
www.uma-pen.com
www.europeansourcing.com/free
www.stickereimerkel.de

Daiber: 100-Jahre-Event auf dem Bodensee

IMG 1319 - Daiber: 100-Jahre-Event auf dem Bodensee

Kai Gminder, Sigrid Gley und Rolf Daiber (v.l.).

Zu einer außergewöhnlichen Bootstour lud Textilspezialist Gustav Daiber GmbH, Albstadt, Kunden, Lieferantenpartner, Freunde und Mitarbeiter des Unternehmens am 19. April 2012 ein. Mit rund 400 Gästen stach das Eventschiff „Sonnenkönigin“ in Bregenz in den Bodensee – ein exklusives Ambiente für einen besonderen Anlass: Das Unternehmen feierte seinen 100. Geburtstag.

Während im Hintergrund die malerische Alpenkulisse vorbeizog, nahm der Master of Ceremonies Markus Lindner die Gäste mit auf eine musikalische Entdeckungsreise durch die 100-jährige Firmengeschichte. Passend dazu mischten sich Akteure der Performance-Gruppe „Living Dolls“ mit typischer Mode aus den jeweiligen Jahrzehnten unters Publikum – mit vielen Produkten aus den aktuellen Sortimenten der Daiber-Marken James & Nicholson und Myrtle Beach. Während Magier und Mentalist Nicolai Friedrich mit fantastisch anmutenden Tricks das Auditorium in seinen Bann zog, fertigten Scherenschnittkünstler Portraits der Gäste an. Die zehnköpfige Band „Südlich von Stuttgart“ sorgte für die richtige Partystimmung an Bord, und die kulinarischen Köstlichkeiten rundeten das „Fest der Sinne“ kunstvoll ab.

Neben dem kurzweiligen Entertainmentprogramm sorgten die Ansprachen von Neil Kippen, Geschäftsführer der englischen Handelsvertretung von Daiber, sowie der beiden Daiber-Geschäftsführer für eine persönliche Note. Rolf Daiber, der das Unternehmen in der dritten Generation führt, präsentierte zunächst seinen „20-Punkte-Plan“, eine Strategie zur Bewältigung von großen Herausforderungen, und überließ dann seinem Neffen Kai Gminder, der erstmals offiziell in seiner neuen Funktion als zusätzlicher Geschäftsführer des Unternehmens vorgestellt wurde, den Vortritt, um einen Ausblick in die Zukunft zu wagen. Und da hinter jedem erfolgreichen Mann auch eine starke Frau steht, wurde schließlich noch Rolf Daibers langjährige Lebensgefährtin Sigrid Gley – Prokuristin des Unternehmens – auf die Bühne geholt. Im Lametta-Regen empfingen die drei Daiber-Verantwortlichen die Standing Ovations des Publikums.

Ein Daiber-Portrait zum 100. Geburtstag lesen Sie in der heute erscheinenden Ausgabe der WA Nachrichten. Ein Bericht zum Event folgt in den WA Nachrichten, Nr. 302 (23. Mai 2012).

 

www.daiber.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:35:32+00:0025. April 2012|