Schließen [x]

http://www.suesse-werbung.de/
www.stickereimerkel.de
www.europeansourcing.com/free
www.uma-pen.com
www.wv-versand.de
http://premium-sourcing.fr/en/
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.print-tattoo.com
http://www.senator.com/de_de/

HAPTICA® live, Köln: Die vielen Seiten haptischer Werbung

Vielfach wandelbar: Haupthalle...

Vielfach wandelbar: Haupthalle…

Der ureingeborene Kölner lästerte jahrhundertelang gerne und ausgiebig über die „Schäl Sick“, die „falsche Seite“ seiner Stadt, die rechts des Rheins liegt. Heute werden solche Vorbehalte eher augenzwinkernd vorgetragen und sind mehr liebevoll gepflegtes Brauchtum als gelebte Realität. Längst gilt: „Schäl Sick ist schick“. Zumal auf der „falschen“ Seite der Dommetropole

fast 40% aller Kölner leben – und das nicht ohne Grund, denn auch rechtsrheinisch hat die Stadt einiges zu bieten. Der Stadtteil Mülheim etwa hat sich in den vergangenen Jahren vom Schmuddelkiez zur kreativen Hochburg entwickelt, viele Agenturen und Medienunternehmen von Jung von Matt bis Brainpool sitzen hier, und auch die Kulturszene hat den Industriecharme des Stadtteils längst für sich entdeckt. Die urkölsche Band BAP gründete hier 1991 das E-Werk als Mischung aus Konzerthalle und Diskothek. Die alte Gründerzeit-Halle aus rotem Backstein hat auf ihren 1.600 qm seitdem so manchen Konzertsturm von Robbie Williams über Motörhead und die Red Hot Chili Peppers überstanden, aber auch Galas, Bälle, Tagungen und Messen erlebt.

Der Kölner WA Verlag fügt dem Veranstaltungsreigen nun ein weiteres Ereignis hinzu: Am 20. März 2013 öffnet für einen Tag die Erlebniswelt haptische Werbung ihre Pforten im E-Werk: die HAPTICA® live.

Mit allen Sinnen erleben

Die von einer Empore gekrönte Haupthalle, die Nebenhalle und die Dynamo Lounge werden dann Schauplatz eines in dieser Zusammenstellung bisher einzigartigen Events sein: Alles dreht sich um die Wirkmacht des Werbeartikels, die hier auf vielfältige Weise erlebt werden kann. In der Haupthalle werden etwa 40 Hersteller und Importeure von Werbeartikeln ihre innovativsten Produkte zur Schau stellen, um Werbeartikelhändlern, Marketingentscheidern, Werbeartikel-Einkäufern, Mitarbeiter von Werbeagenturen und Dienstleistern der Werbebranche die Möglichkeit zu geben, sie live zu erleben und auszuprobieren.

In der Nebenhalle werden in einer Best-Practice-Sonderschau außerdem gelungene Kampagnen vorgestellt, bei denen gegenständliche Werbeträger erfolgreich und effektiv eingesetzt wurden: Hier können die Besucher sinnlich erfahren, wie machtvoll haptische Werbung sein kann.

Die Crème de la Crème kreativer Werbeartikelideen wird im Rahmen der HAPTICA® live auch noch auf einer anderen Bühne gewürdigt: Am Nachmittag erhalten die Gewinner des Promotional Gift Awards 2013 ihre Trophäen. Die Siegerprodukte sind außerdem am gesamten Veranstaltungstag in einer eigenen Ausstellung zu sehen.

Vielfach wandelbar:  Haupthalle...
… und Dynamo-Lounge des E-Werks.

Abgerundet wird die HAPTICA live durch zwei weitere Highlights: Wissbegierige können sich in einem Vortragsprogramm auf neue Gedanken bringen lassen. Und am Abend gibt es – anders wäre es mit der Kölner Gastfreundschaft auch kaum zu vereinbaren – ein geselliges Networking-Event in der Dynamo Lounge und der Nebenhalle, auf dem sich nach einem langen Tag in der Erlebniswelt haptischer Werbung Eindrücke und neu gewonnene Ideen austauschen und Kontakte knüpfen lassen.

Für alle, die auf professioneller Basis mit gegenständlicher Werbung zu tun haben, erweist sich Köln-Mülheim am 20. März damit auf jeden Fall als „die richtige Seite“ – auch wenn die linksrheinischen Kölner darüber vielleicht ein bisschen murren mögen.

www.haptica-live.de

www.e-werk-cologne.de

 

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:35:22+00:00 09. November 2012|