Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.wv-versand.de
www.stickereimerkel.de
www.print-tattoo.com
http://www.senator.com/de_de/
www.europeansourcing.com/free
www.pfconcept.com
www.uma-pen.com

BPMA Christmas Lunch: Rückblick auf ein gutes Jahr

Neil Beagles, Chairman des BPMANeil Beagles, Chairman des BPMA

Neil Beagles, Chairman des BPMA

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten trifft sich die Britische Werbeartikelbranche zum festlichen Christmas Lunch in London: Veranstalter ist der Branchenverband BPMA (British Promotional Merchandise Association). 205 BPMA-Mitglieder – Lieferanten und Händler – nahmen am 14. Dezember 2012 im Guoman Tower Hotel an dem Event teil. BPMA-Chairman Neil Beagles blickte in seiner Ansprache zurück auf ein für den Verband erfolgreiches Jahr: Diverse Aktivitäten innerhalb der Branche und in Richtung Anwender hätten geholfen, die Stellung des BPMA als wichtigste Organisation der britischen Branche zu stärken. Man habe nicht nur den Austausch mit anderen Marketing-Institutionen intensiviert, sondern durch verschiedene Marktforschungsaktivitäten und Studien auch für die Mitglieder mehr Transparenz im Werbeartikelmarkt geschaffen. Besonders stolz, so Beagles, sei man auf die Ausbildungsaktivitäten des Verbandes, hier soll auch im kommenden Jahr ein Schwerpunkt der Verbandsarbeit liegen, um die Branche weiter zu professionalisieren.

Eine besondere Auszeichnung erhielt Chairman Beagles: Ihm wurde das „Sword of Honor“ des BPMA verliehen. Der BPMA zeichnet damit besondere Dienste um den Verband aus, verliehen wird das Schwert nicht turnusmäßig, sondern nur an besonders würdige Kandidaten.

Ein ausführlicher Bericht folgt in den Werbeartikel Nachrichten Nr. 310 (30. Januar 2013).

www.bpma.co.uk

Print Friendly, PDF & Email
2017-09-29T07:33:00+00:0019. Dezember 2012|