Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://premium-sourcing.fr/en/
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.pfconcept.com
www.stickereimerkel.de
http://www.senator.com/de_de/
www.europeansourcing.com/free
www.uma-pen.com
www.wv-versand.de
www.print-tattoo.com

EU will Kosmetikwerbung einschränken

Die EU will übertriebenen Versprechungen in der Kosmetikwerbung den Riegel vorschieben. Eine entsprechende Neuregelung soll nach der Prüfung durch das Europäische Parlament und die EU-Regierungen voraussichtlich Ende Mai angenommen werden und kurz darauf in Kraft treten. Die geplanten Vorschriften lehnen sich dabei an die Health-Claims-Verordnung von 2007 über gesundheitsbezogene Werbeaussagen in der Lebensmittelwerbung an. Werbeaussagen müssten für den durchschnittlichen Endverbraucher klar und verständlich sein und durch hinreichende und überprüfbare Nachweise belegt werden, heißt es in dem Verordnungsentwurf.

www.ec.europa.eu

Print Friendly, PDF & Email
2013-04-10T12:34:17+00:0010. April 2013|