Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.uma-pen.com
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.stickereimerkel.de
www.print-tattoo.com
www.europeansourcing.com/free
www.wv-versand.de
www.pfconcept.com
http://www.senator.com/de_de/

Viering: Insolvenzverfahren eröffnet

VIERING 4c beige
Am 12. April 2013 hat Viering, Senden, beim Amtsgericht Coesfeld den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. „Aufgrund von negativen Sonderfaktoren im Fullservicegeschäft, die unmittelbare Auswirkungen auf die Liquidität des Unternehmens hatten, sah sich die Geschäftsleitung gezwungen, diesen Schritt zu gehen“, heißt es in einer offiziellen Stellungnahme. Bereits jetzt aber könne man mitteilen, dass sich eine „positive Fortführungsprognose zusammen mit einem strategischen Investor“ abzeichne. Ein Sanierungsplan mit dieser zukunftsweisenden Kooperation werde momentan mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter Michael Mönig ausgearbeitet.

Viering wurde 1976 als Peter Viering GmbH gegründet und wird seit 1996 von Mark-Oliver Schrader geleitet. Das Unternehmen hat sich insbesondere als kreativer Fullservice-Dienstleister und – mit den jährlich stattfindenden Promotion Days – als innovativer Messeveranstalter im Werbeartikelmarkt einen Namen gemacht.

 

www.viering.de

Print Friendly, PDF & Email
2017-12-08T08:22:18+00:0019. April 2013|