Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.print-tattoo.com
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
http://www.senator.com/de_de/
www.uma-pen.com
www.europeansourcing.com/free
www.stickereimerkel.de
www.pfconcept.com
www.wv-versand.de

Neue Werbeartikelmesse in Stuttgart: Expo 4.0 um GiveADays erweitert

GruberVom 13. bis zum 15. Februar 2014 finden in der Messe Stuttgart erstmals die GiveADays statt. Die internationale Fachmesse für Werbeartikel geht im Rahmen des Messeverbunds Expo 4.0 zeitgleich zu den Fachmessen TV TecStyle Visions (Textilien), wetec (Werbetechnik, Digitaldruck und Lichtwerbung) und DS Tec (digitale Werbe- und Informationssysteme) über die Bühne. Mit den GiveADays will der Veranstalter, die gmk & WNP Fachmessen UG, das Angebot der Expo 4.0 um Werbeartikel ergänzen. Mit diesem Schritt, so die Veranstalter, begegne man dem Wunsch vieler Besucher und schaffe Raum für Synergien.

Besucher der GiveADays sind Wiederverkäufer von Werbeartikeln, die sich autorisieren müssen, wobei der Besuch nicht an eine Mitgliedschaft gebunden ist. Für die gesamte Expo 4.0 rechnen die Veranstalter mit rund 500 Ausstellern und 15.000 internationalen Fachbesuchern (2012: 407 Aussteller, 13.966 Besucher). Für die GiveADays alleine sind 100 bis 130 Aussteller avisiert, darunter Lieferanten von Werbeartikeln ebenso wie Anbieter von Maschinen zur Individualisierung. Flankiert werden soll die Messe von einem Vortragsprogramm. Der Eintritt ist bei Vorregistrierung kostenlos.

Ein Interview mit Roland Gruber, Projektleiter der GiveADays und Mitgeschäftsführer der gmk & WNP Fachmessen UG, folgt in der nächsten Ausgabe der Werbeartikel Nachrichten, Nr. 314 (22. Mai 2013).

http://www.giveadays.com/

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:35:00+00:0002. Mai 2013|