Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.stickereimerkel.de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.print-tattoo.com
www.wv-versand.de
http://www.senator.com/de_de/
www.uma-pen.com
www.pfconcept.com
www.europeansourcing.com/free

BPMA startet Weiterbildungsprogramm

TPM1

CPM1

MPM1

Der britische Branchenverband BPMA (British Promotional Merchandise Association) hat sein neues Weiterbildungsprogramm für die Branche gestartet. Offiziellen Angaben zufolge nehmen bereits mehr als 40 Branchenmitglieder an der Fortbildungsmaßnahme teil, die aus drei Qualifizierungsstufen besteht: Trained in Promotional Merchandise (TPM), Certified in Promotional Merchandise (CPM) und Master in Promotional Merchandise (MPM). Das Programm eignet sich für jeden, der in der Branche tätig ist – ob große oder kleine Unternehmen, Lieferanten oder Händler. Der Lernstoff wird in Form von interaktiven Videos zu 14 branchenrelevanten Bereichen vermittelt, darunter Kundenservice, Verkauf, Individualisierungstechniken, rechtliche und ethische Themen, Marketing, Business Management, und Produktsicherheit bzw. Compliance.

Über das Studium von obligatorischen und fakultativen Videos, aber auch den Besuch von Seminaren und Workshops des BPMA, Messen oder Produktionsstätten können die Teilnehmer Credits sammeln, mit deren Hilfe sie sich innerhalb des Programms qualifizieren.

www.bpma.co.uk

Print Friendly, PDF & Email
2017-09-29T07:33:00+00:0015. Mai 2013|