Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.pfconcept.com
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.uma-pen.com
www.wv-versand.de
www.europeansourcing.com/free
http://www.senator.com/de_de/
www.print-tattoo.com
www.stickereimerkel.de

PSF-Forum 2013, CH-Luzern: Doppelter Panoramablick

PSF

Über 40 eingereichte Artikel nahm die sechsköpfige Jury des PromoFritz-Awards am 15. Mai 2013 im 5-Sterne-Hotel Schweizerhof in Luzern unter die Lupe. Zum fünften Mal hatte der Schweizer Branchenverband Promoswiss im Vorfeld Lieferanten und Hersteller gegenständlicher Werbeträger dazu aufgerufen, besonders herausragende Produkte einzureichen. Für die Zusammensetzung der Jury zeichnete Roger Riwar, Promoswiss-Präsident und PromoFritz-Organisator, verantwortlich: „Wir rufen sowohl Lieferanten und Händler als auch Anwender und Fachjournalisten in die Jury. So decken wir unterschiedliche Sichtweisen ab, durch die sich Diskussionen auf hohem Niveau ergeben.“

Neben den bereits erfahrenen PromoFritz-Preisrichtern Christoph Zindel (Rastal), Simon Wolanin (Marketing & Kommunikation) und Michael Scherer (WA Verlag) bereicherte dieses Jahr erstmals Gottfried Keller (communicart) das Team, der auf langjährige Erfahrung als Werbeleiter in national und international aufgestellten Industrie- und Handelsunternehmen zurückblicken kann. Jedes Jahr neu besetzt werden die Juryplätze der Händler. 2013 komplettierten Jürg Ghilardi (3P) und Christina Thomann (Eckert Werbeartikel), die zudem das Amt der Jurypräsidentin innehatte, das sechsköpfige Komitee. Bewertet wurde nach Eigenschaften wie Originalität, Funktionalität, Novität, Werbeanbringungsmöglichkeit, Wow-Effekt, kommunikative Nachhaltigkeit, Qualität und Haptik.

Vom Streuartikel bis zum Premiumpräsent

Welche Produkte sich in den insgesamt sechs Kategorien an die Spitze setzen konnten, wurde am darauffolgenden Abend im Rahmen eines Gala-Dinners offenbart. Rund 130 Gäste verfolgten im Anschluss an das PSF-Forum, die Schweizerische Fachmesse für Werbeartikel und -textilien, im opulenten Bringolf-Saal des Schweizerhofes die Siegerehrung.

Die PromoFritz-Statue in Bronze durfte Günter Schmidt von Fare für den „FARE®-Exzenter Mini-Taschenschirm“ entgegen nehmen, dessen verchromter Stahlstock nicht in der Schirmmitte, sondern leicht versetzt sitzt. Das ermöglicht es einerseits, sich genau unter dem Mittelpunkt des Schirms aufzuhalten, andererseits werden ausladende Gepäckstücke wie Rucksack und Tasche besser geschützt. Der PromoFritz Silber ging an Moleskine, vertreten durch exclusive gifts. Die Auszeichnung für die „Moleskine Rémy Martin Customs Edition“, die Kalender und Notizbuch geschickt mit einem Cognac-Journal kombiniert, nahm Martin Hopp entgegen. Über den 1. Platz und damit über den goldenen PromoFritz für den Werbeartikel des Jahres freute sich Sascha Behrendt von WOW! Products. Das Gewinnerprodukt, der „BoomBall Mini-Lautsprecher“ mit eingebautem Verstärker für tragbare Geräte wie Handy, Smartphone, MP3-Player und Co., kann sich laut Juryurteil nicht nur hören, sondern auch sehen lassen. Das hochwertige Schreibgerät „LaserFlex P‘3115“ im Porsche Design setzte sich in der Kategorie Design an die Spitze. Der von der Pelikan Vertriebsgesellschaft entwickelte Kugelschreiber aus massivem Edelstahl besticht vor allem durch seinen flexiblen Schaft. Den Award nahm Klaus-Jürgen Oehlmann entgegen. Mit dem PromoFritz Innovation wurde das „Lagerfeuergrillwerkzeug“ aus dem Hause Swiss Advance geehrt. Preisträger Peter Meyer erläuterte dem Publikum, wie er beim Campen die Idee zu dem praktischen Outdoor-Tool hatte, mit dem sich Fleisch, Gemüse oder Brot aufspießen und am Lagerfeuer zubereiten lassen.

Als Sieger in der Kategorie Kampagne des Jahres schließlich ging die Werbeartikelagentur diewerbeartikel hervor. Für die Sattel-Hochstuckli AG entwickelte das Schweizer Unternehmen ein Kommunikationskonzept, das u.a. durch die eigens kreierten Maskottchen „Die Rondos“ überzeugt. Den Award nahm Sergio Maurizi entgegen, der sich sichtlich darüber freute, sich gegen die jährlich immer stärker werdende Konkurrenz durchgesetzt zu haben.

PSF-Forum 2013, CH-Luzern: Schweizer Werbeartikel-Panorama

Die Gewinner des PromoFritz 2013 (v.l.): Günter Schmidt (Fare), Peter Meyer (Swiss Advance), Sergio Maurizi und Barbara Hicklin (beide diewerbeartikel gmbh), Klaus-Jürgen Oehlmann (Pelikan), Martin Hopp (exclusive gifts) und Sascha Behrendt (WOW! Products).

www.psf-forum.ch

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:34:55+00:0023. Mai 2013|