Schließen [x]

http://www.suesse-werbung.de/
www.uma-pen.com
www.emotion-factory.com
www.europeansourcing.com/free
www.stickereimerkel.de
www.wv-versand.de
http://premium-sourcing.fr/en/
http://www.senator.com/de_de/
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de

Heike Born, OSG-Werbemittel: „Sicherheit hat höchste Priorität“

gewerkschaft der polizei werbearitkel nachrichtn wa mdia interview os werbemittel

Heike Born

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) setzt haptische Kommunikationshilfen sowohl intern bei der Mitgliederanwerbung und -bindung als auch extern bei der Außendarstellung der Gewerkschaft sowie der Polizei im Allgemeinen ein. Um die einzelnen Kreisgruppen mit Werbeartikeln zu versorgen, wurde 1980 innerhalb der Organisations- und Service-Gesellschaft der Gewerkschaft der Polizei mbH (OSG) mit Sitz in Hilden die OSG-Werbemittel gegründet. Die WA Nachrichten sprachen mit Abteilungsleiterin Heike Born über Bürgernähe, Bären und Brotdosen.

Welchen Service bietet die OSG den Mitgliedern der Gewerkschaft der Polizei?
Heike Born: Wir versorgen die einzelnen Untergliederungen mit Werbe- und Merchandisingartikeln und übernehmen dabei von der Produktsuche über die Preiskalkulation bis hin zur Suche nach einem passenden Werbeslogan auf Wunsch die gesamte Abwicklung. Einmal im Jahr geben wir einen neuen Katalog heraus. Die mit dem GdP-Logo gebrandeten Produkte können Gewerkschaftsmitglieder entweder für den Eigenbedarf oder als Werbetool für geplante Veranstaltungen bestellen. Je nach Kampagne werden die Artikel noch individuell veredelt. Unsere Kollegen organisieren Events wie z.B. Sommerfeste oder bürgernahe Aktionen wie Verkehrssicherheitstrainings für Kinder meist in ihrer Freizeit und sind froh, wenn wir ihnen mit unserer Dienstleistung Arbeit abnehmen können.

Welche Argumente sprechen noch für die zentrale Vergabe von Giveaways und Co.?
Heike Born: Die Polizei und somit auch die GdP stehen im Fokus der Öffentlichkeit, daher haben Sicherheit, Qualität und faire Produktion höchste Priorität. Mit der zentralen Vergabe ist gewährleistet, dass die gewerkschaft der polizei infokasten werbeartikel nachrichten wa mdiaverwendeten Artikel im Vorfeld genau unter die Lupe genommen wurden. Wir haben z.B. nur Schlüsselbänder mit Sicherheitsverschluss im Sortiment. Eine Gefährdung oder Verletzung von Personen durch einen Werbeträger, der unser Logo trägt, würde dem Ansehen der Gewerkschaft der Polizei nachhaltig schaden.

Das Thema Sicherheit spiegelt sich auch im Produktsortiment der OSG wider. Welche Artikel sind besonders beliebt?
Heike Born: Brieftaschen und Hüllen, die mit Scannerschutz ausgestattet sind und unberechtigtes Auslesen von auf Kreditkarten gespeicherten Informationen unterbinden, oder Schlüsselfinder, die bei Gebrauch den Signalton der Polizeieinsatzfahrzeuge abgeben, kommen vor allem bei unseren Mitgliedern sehr gut an. Außerdem bieten wir einen Schlüsselanhänger mit speziellem Zahlencode an. Bei Verlust kann der Schlüsselbund vom Finder in den Briefkasten geworfen werden. So landet er bei der OSG, die den rechtmäßigen Besitzer ausfindig macht. Unser Servicegedanke kommt außerdem bei Großeinsätzen wie Castor-Transporten oder Bundesliga-Fußballspielen zum Tragen. Hier sind Vertreter der GdP vor Ort, um ihre Kollegen und Kolleginnen mit Getränken, Schokoriegeln, Pflastern, Sonnencreme und anderen nützlichen Präsenten zu versorgen.

gdp brotdose werbeartikel nachrichten wa media interview

Alle vier Jahre beteiligt sich die GdP an den Wahlen der polizeilichen Personalvertretungen. 2012 rief die GdP mit einer Brotdose, die den Stimmzettel enthielt, zur Wahl auf.

Die GdP vertritt als Gewerkschaft nicht nur die Arbeitnehmerinteressen ihrer Mitglieder, sondern möchte auch dazu beitragen, Bürgernähe und Vertrauen in die Institution Polizei zu generieren. Können Sie ein Beispiel für eine gelungene Kampagne nennen?
Heike Born: Die GdP unterstützt beispielsweise seit Jahren die Präventionskampagne „Sportler setzen Zeichen“. Die Initiative wurde 1996 gemeinsam von Polizei, GdP und der Opferhilfsorganisation Weißer Ring e.V. ins Leben gerufen und informiert Kinder und Jugendliche mithilfe von Sportangeboten über Gewaltprävention. Die GdP steuert u.a. Polizeiteddys bei. Im Bereich Öffentlichkeitsarbeit ist der Teddy – als Gewerkschaftspräsent natürlich im GdP-Look – das mit Abstand wichtigste haptische Werkzeug. Bis zu 10.000 Exemplare sind jährlich im Einsatz. Er ist ein absoluter Sympathieträger, weckt Emotionen, und durch die Uniform wird auf den ersten Blick ein direkter Bezug zur Polizei hergestellt.

 

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:34:28+00:00 15. November 2013|