Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.wv-versand.de
www.pfconcept.com
www.stickereimerkel.de
http://www.senator.com/de_de/
www.uma-pen.com
www.europeansourcing.com/free
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.print-tattoo.com

NürnbergMesse verzeichnet Umsatzrekord in ungeradem Jahr

Bereich Mitte Messe- und Kongresszentrum Nürnberg

Bildquelle: NürnbergMesse/Thomas Geiger

Die NürnbergMesse Group wird das Jahr 2013 eigenen Angaben zufolge mit einem Umsatz in Höhe von rund 185 Mio. Euro abschließen. Das entspreche dem höchsten Umsatz in einem ungeraden Jahr, in dem turnusgemäß einige Fachmessen pausieren, so aus einer offiziellen Pressemitteilung. Viel zum deutlichen Umsatzplus gegenüber dem programmbedingt vergleichbaren Jahr 2011 (173,3 Mio. Euro) beigetragen habe ein starkes Kongressjahr, in dem zahlreiche Veranstaltungen im NürnbergConvention Center Premiere feierten.

Mehr als 26.500 Aussteller bedeuten nach Angaben der NürnbergMesse ein Rekordergebnis in einem ungeraden Jahr und ein Plus von 3% im Vergleich zu 2011 (25.808 Aussteller). Der Anteil internationaler Aussteller am Messeplatz Nürnberg kletterte nach offiziellen Angaben erstmals in einem ungeraden Jahr auf 38% (2011: 37%), und auch die Besucherzahl (über 1,12 Mio., plus 1%) und die verkaufte Nettofläche (über 800.000 qm, plus 5%) erreichten Höchstwerte. Die gute Auslastung des Messe- und Kongressplatzes zeigte sich nicht zuletzt im sogenannten Hallenumschlagsfaktor, der angibt, wie oft die gesamte Hallenkapazität vermietet wurde. Mit 13 ist der Hallenumschlagsfaktor der höchste in einem ungeraden Jahr, im vergangenen Rekordjahr 2012 hatte er 14 betragen.

www.nuernbergmesse.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:34:25+00:0016. Dezember 2013|