Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
http://www.senator.com/de_de/
www.stickereimerkel.de
www.uma-pen.com
www.europeansourcing.com/free
www.pfconcept.com
www.wv-versand.de
www.print-tattoo.com

bwg-Mitgliederversammlung: Diskussion über Einheitsverband

Vorstand und Beirat des bwg (v.l.): Ronald Eckert (Döbler Werbeartikel), Carsten Lenz (S&P Werbeartikel), Eva Hassenbach (Hassenbach Werbemittel Mainz), Mirco Häßlich (Moll Logistik) und Joachim Schulz (Absatzplus).

Vorstand und Beirat des bwg (v.l.): Ronald Eckert (Döbler Werbeartikel), Carsten Lenz (S&P Werbeartikel), Eva Hassenbach (Hassenbach Werbemittel Mainz), Mirco Häßlich (Moll Logistik) und Joachim Schulz (Absatzplus).

Am Vortag der Düsseldorfer PSI-Messe kamen traditionell die Mitglieder des deutschen Händlerverbandes bwg (Bundesverband der Werbemittel-Berater und -Großhändler e.V.) zusammen. Die Mitgliederversammlung tagte am Nachmittag des 7. Januar 2014 im relexa hotel Airport Düsseldorf-Ratingen. Wie bereits im vergangenen Jahr war die vom Lieferantenverband BWL (Bundesverband der Werbeartikel-Lieferanten e.V.) angestrebte Integration aller Verbände in einen Gesamtverband für die deutsche Werbeartikelbranche beherrschendes Thema der Versammlung. „Die bisherigen Überlegungen sind auf null gesetzt“, so der bwg-Vorstandsvorsitzende Joachim Schulz. Zuvor war im Rahmen der Jahreshauptversammlung des GWW (Gesamtverband der Werbeartikelwirtschaft e.V.) am 16. Dezember 2013 der einstimmige Beschluss gefasst worden, erste Schritte für eine Zusammenführung aller im GWW organisierten Verbände und Unternehmen (BWL, AKW, bwg, PSI) auszuarbeiten.

Zu den weiteren Tagesordnungspunkten zählten die Begrüßung der Mitglieder durch Joachim Schulz, ausführliche Berichte der Vorstandsmitglieder aus ihren jeweiligen Ressorts sowie die Erneuerung des Vorstands, bestehend aus Joachim Schulz, Carsten Lenz und Mirco Häßlich. Der bwg-Beirat setzt sich künftig aus zwei neuen Gesichtern zusammen: Eva Hassenbach und Ronald Eckert folgen auf Simon Eckert und Thomas Hipper.

Darüber hinaus gab PSI-Chef Michael Freter als Gastredner einen Ausblick auf die 52. PSI-Messe und die Kooperation zwischen dem PSI und der Promotion World.

Ein ausführlicher Bericht folgt in der nächsten Ausgabe der Werbeartikel Nachrichten, Nr. 322 (31. Januar 2014).

www.bwg-verband.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:34:21+00:0015. Januar 2014|