Schließen [x]

http://www.suesse-werbung.de/
www.wv-versand.de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.emotion-factory.com
http://premium-sourcing.fr/en/
www.europeansourcing.com/free
www.stickereimerkel.de
www.uma-pen.com
http://www.senator.com/de_de/

terminic spendet Straßenbäume für Bremen

terminic-Geschäftsführer Wolfgang Rolla du Rosey (r) erhält von einem Mitarbeiter des Umweltbetriebs Bremen eine Urkunde für die gespendeten Bäume.

terminic-Geschäftsführer Wolfgang Rolla du Rosey (r) erhält von einem Mitarbeiter des Umweltbetriebs Bremen eine Urkunde für die gespendeten Bäume.

Die angespannte Haushaltslage vieler Städte und Kommunen führt nicht zuletzt beim Umweltschutz zu erheblichen Einsparungen – so auch in Bremen. Die Hansestadt hat kein Geld,

um den Bestand an Straßenbäumen zu erhalten, etwa 1.400 Bäume können daher in den nächsten zwei Jahren nicht nachgepflanzt werden. Als Bremer Traditionsunternehmen hat sich terminic deshalb entschieden, die Anpflanzung neuer Straßenbäume zu ermöglichen und Baumpatenschaften zu übernehmen. Erste von terminic gespendete Bäume wurden bereits vom Bremer Umweltbetrieb als Ersatz für geschädigte Straßenbäume angepflanzt, und auch die in jedem Jahr an Kunden, Geschäftspartner und Freunde des Unternehmens versandte Kalenderedition sowie eine speziell zum Thema eingerichtete Website stehen unter dem Motto „Ein Baum für Bremen“.

Auch im Unternehmensalltag bemüht sich terminic um eine nachhaltige Produktionsweise und produziert so umweltschonend wie möglich. So hat das Unternehmen als nach eigener Aussage erster reiner Kalenderhersteller überhaupt u.a. die Produktion ausschließlich auf die Verwendung FSC®-zertifizierter Papiere und Kartonagen umgestellt. Mit 70 Mitarbeitern gehört terminic, 1927 unter dem Namen B. C. Heye & Co. gegründet, heute zu den führenden europäischen Kalenderherstellern.

www.ein-baum-fuer-bremen.de

www.terminic.eu

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:34:07+00:00 18. März 2014|