Schließen [x]

http://www.suesse-werbung.de/
www.wv-versand.de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.uma-pen.com
www.europeansourcing.com/free
http://www.senator.com/de_de/
http://premium-sourcing.fr/en/
www.emotion-factory.com
www.stickereimerkel.de

Call a Gift: Wachstum durch Kundenübernahme

logo_Callagift_4C werbeartikel nachrichten wa mediaCall a Gift, Langen, hat Mitte Februar 2014 den Kundenstamm von Terveen Werbemittel, Pfaffenhofen, übernommen. Geschäftsführer Jörg Terveen hatte sich aus betriebswirtschaftlichen Gründen für die Kooperation entschieden. Call a Gift hatte zuletzt bereits den Kundenstamm von WerbeArtikel & Service E. Stöcker übernommen und verfolgt so die Strategie weiter, durch Unternehmensnachfolgen zu wachsen. Im Interesse von Geschäftsführerin Ulrike Halboth stehen vor allem kleinere Unternehmen mit wenigen Mitarbeitern, die sich leicht in ihre Firma integrieren lassen. Dabei müsse, so Halboth, im übernommenen Kundenstamm während der Übergangsphase das Vertrauen gewonnen werden, um einen nachhaltigen Erfolg solcher Unternehmensübernahmen sicherzustellen.

www.callagift.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:34:06+00:00 24. März 2014|