Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.print-tattoo.com
www.stickereimerkel.de
www.wv-versand.de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.europeansourcing.com/free
www.pfconcept.com
http://www.senator.com/de_de/
www.uma-pen.com

Keepme Bags spendet an Kinder-Charity

Keepme The Dream Factory cheque handover werbeartikel nachrichten wa media 300

Steve Anderson (l), Commercial Director und Eigentümer von Keepme Bags mit Avril Mills und Jamie Marshall von Premier Print & Promotions.

Die Spendeninitiative „Race to print 200.000 Cotton Bags“ von Keepme Bags, UK-Greenhithe, ist beendet. Seit dem 6. Januar 2014 hatte der britische Taschenhersteller für jede verkaufte und bedruckte Tasche seines Modells Long Handled Natural Cotton Bag einen Penny gespendet, mit dem Ziel, bei 200.000 verkauften Taschen eine Spendensumme von 2.000 Britischen Pfund (ca. 2.400 Euro) aufzubringen. Der Kunde, der den größten Auftrag platzierte, konnte bestimmen, wie die Summe eingesetzt werden soll. Auf Wunsch von Premier Print & Promotions, UK-Feering, gehen die 2.000 Pfund nun an die britische Wohltätigkeitsorganisation The Dream Factory, die sich um schwerkranke und schwerbehinderte Kinder und Jugendliche kümmert.

www.keepmebags.com

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:34:05+00:0011. April 2014|