Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.europeansourcing.com/free
www.pfconcept.com
http://premium-sourcing.fr/en/
www.wv-versand.de
www.print-tattoo.com
www.uma-pen.com
http://www.senator.com/de_de/
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.stickereimerkel.de

Wolfgang Amann: Zurück vom Philippinen-Einsatz

Fuss verstaucht Behandlung fertig

Wolfgang Amann bei der Behandlung eines Jungen im Mariphil-Kinderdorf auf der philippinischen Insel Mindanao.

Wolfgang Amann, der Ende letzten Jahres zu Spenden für die Unterstützung der Opfer des Taifuns Haiyan auf den Philippinen aufrief, hat die von den gesammelten Spendengeldern gekauften Hilfsgüter – darunter ca. 120 kg Medizin und Verbandsmittel, Wasserfilter und Notfallnahrung – persönlich auf die Philippinen gebracht.
Die in Kooperation mit dem Hilfsverein Philger e.V. (Phillipines Germany) geplante Reise fand vom 13. Februar bis zum 7. März statt. In dieser Zeit leistete Amann, der vielen aus der Branche als Gründer des Wurmberger Unternehmens Protrade Europe bekannt und mittlerweile selbstständig als Berater für Unternehmen – u.a. aus dem Werbeartikelmarkt – tätig ist, zudem medizinische Hilfe vor Ort. So verbrachte der ausgebildete Rettungssanitäter z.B. zweieinhalb Wochen in einem Kinderdorf des Vereins Hilfsprojekt Mariphil auf der Insel Mindanao, wo er die Versorgung kleinerer Verletzungen übernahm, die Kinder untersuchte, die Hausmütter in Erste Hilfe schulte und den Gebrauch der von ihm mitgebrachten Wasserfilter erklärte.

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:34:00+00:0023. April 2014|