Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.print-tattoo.com
www.stickereimerkel.de
www.europeansourcing.com/free
http://www.senator.com/de_de/
www.wv-versand.de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
http://premium-sourcing.fr/en/
www.pfconcept.com
www.uma-pen.com

Übernahme: Leuchtturm kauft Semikolon

Philip Döbler

Philip Döbler

Zum 11. September 2014 hat der Leuchtturm Albenverlag, Geesthacht, die Geschäfte der Marke Semikolon übernommen. Neben der Papeterie- und Lifestyle-Marke Leuchtturm1917, die ein breites Sortiment an hochwertigen Notizbüchern umfasst, wird Semikolon mit seinen Adressbüchern, Heften, Sammlern, Ordnern und Boxen zur Aufbewahrung sowie gebundenen Fotoalben das Papier- und Schreibwarensortiment ergänzen. „Semikolon ist eine gut in den Markt eingeführte, hoch emotionale Marke, der wir zu neuem Glanz verhelfen wollen“, so Philip Döbler, Geschäftsführer von Leuchtturm1917. Semikolon soll als eigenständige Marke unter dem Dach des Leuchtturm Albenverlages weitergeführt werden, erster Schritt wird nun sein, die Lieferfähigkeit der Produkte sicherzustellen.

Der Leuchtturm Albenverlag wurde 1917 gegründet und wird in der mittlerweile vierten Generation von Kurt, Axel und Max Stürken geleitet. Des Weiteren ergänzt Philip Döbler das Team der Geschäftsleitung, der seit mehr als acht Jahren die Entwicklung der Marke Leuchtturm1917 verantwortet. Als Experte des Schreibwarensegments übernimmt er jetzt zudem die Verantwortung für Semikolon.

www.leuchtturm.com

www.semikolon.com

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:33:37+00:0019. September 2014|