Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.print-tattoo.com
www.wv-versand.de
www.stickereimerkel.de
www.pfconcept.com
http://www.senator.com/de_de/
www.uma-pen.com
www.europeansourcing.com/free

PES: Kreativwerkstatt aus Kroatien

wn333_pse1

Der für Barilla Adriatik designte Universalclip überzeugt mit einer weichen, fließenden Form und einer großen Druckfläche.

Ob Flaschenöffner, Türstopper, oder Universalverschluss – mit speziell angefertigten Werbeträgern liefern Unternehmen bei ihrer Kundenansprache greifbare Beweise für Individualität, Kreativität und Qualität. Optimale Unterstützung – von der Produktentwicklung bis zur Serienfertigung – bietet der kroatische Hersteller PES. Das inhabergeführte Familienunternehmen mit Sitz in Zagreb hat sich auf die Kreation und Herstellung von Sonderanfertigungen aus Kunststoff und Metall spezialisiert und bereits in 21 Ländern Projekte umgesetzt. Traditionelle Verfahren wie Galvanik, Spritzguss und Prägung kommen ebenso zum Einsatz wie moderne Lasertechnik und 3D Druckverfahren. „Wir verstehen uns nicht nur als Hersteller, sondern auch als Designer, Tüftler und Erfinder – daher erweitern wir unseren Maschinenpark jährlich um mindestens eine Technologie“, berichtet Ivica Baraba, Sales und Marketing Manager von PES. Erfindergeist und Experimentierfreude lebt das 30-köpfige Team rund um Firmeninhaber Drago Ružic auf insgesamt 1.200 qm aus. Sämtliche Fertigungsprozesse werden im Zagreber Firmensitz umgesetzt. Einzig die manchmal für POS-Materialien zusätzlich benötigten Holzelemente werden bei einem regionalen Zulieferer geordert.

wn333_pse3

Ästhetik und Funktionalität vereint der Kapselheber in Gitarrenform für die Biermarke Karlovacko.

wn333_pse4

Die Türstopper, die PES für Goodyear entwickelte, bilden das Profil eines Reifenmodells ab.

Maßgeschneiderte Auftritte

Mit originellen Lösungen und einem breiten Angebot überzeugt das 1992 gegründete Familienunternehmen heute weltweit bekannte Marken. Für die der Heineken Group angeschlossene kroatische Brauerei Karlovacko pivovara entwickelte das Kreativteam von PES, dem zwei festangestellte Industriedesigner angehören, z.B. einen Schlüsselanhänger aus Metall in Gitarrenform.Mehr als 10.000 Stück des detailreich umgesetzten Werbeträgers, der zugleich als Flaschenöffner diente, wurden 2011 anlässlich mehrerer von Karlovacko pivovara veranstalteter Musikevents verteilt. Ebenfalls 2011 setzte PES einen Auftrag des Reifenspezialisten Goodyear um, der seine slowenischen Geschäftskunden über die Übernahme des slowenischen Unternehmens Sava sowie ein neues Reifenmodell mit besonderem Profil informieren wollte. PES entwarf einen Türstopper aus Gummi, der das innovative Reifenprofil exaktnachbildete. Eine Miniatur-Metallfelge komplettierte das Design. Wie bei PES üblich, durchlief die Konstruktion des Türstoppers eine Reihe von Kontrollinstanzen. Baraba: „So stellen wir sicher, dass unsere Kunden genau das Produkt erhalten, das ihrer Vorstellung entspricht.“ Zunächst erstellt PES eine fotorealistische 3D-Visualisierung. Gibt der Kunde eine positive Rückmeldung, schließt sich die Entwicklung eines Prototyps an. Nach einer erneuten Bestätigung wird – falls erforderlich – das  entsprechende Werkzeug konstruiert, mit dessen Hilfe das Produkt seine Form erhält, und daraufhin ein Belegexemplar hergestellt. Entspricht auch dieses Produkt den gewünschten Anforderungen, startet im letzten Schritt die Serienfertigung. So auch beim Türstopper von Goodyear: 400 Präsentesets mit je vier Türstoppern wurden an die Geschäftskunden versendet.

Sonderanfertigungen für alle

Ivica Baraba, Sales und Marketing Manager von PES, spricht fließend Deutsch.

Ivica Baraba, Sales und Marketing Manager
von PES, spricht fließend Deutsch.

„Neben unserem Kontrollsystem ist ein detailliertes Briefing die beste Voraussetzung für eine gelungene Zusammenarbeit“, weiß Baraba, der in Deutschland aufwuchs und fließend Deutsch und Englisch spricht. Das zeigt nicht zuletzt ein realisiertes Projekt für Barilla Adriatik: Im Rahmen einer Onpack- Aktion wollte die slowenische Tochter der italienischen Pasta- und Backwarenmarke Barilla für Ordnung in den Vorratsschränken sorgen – mit einem Universalclip, der auf alle Verpackungslösungen gleichermaßen passt. Anhand des Briefings von Barilla Adriatik und der beteiligten slowenischen Werbeagentur invented4 entwarf PES einen Prototypen. „Der Clip sollte nicht nur für alle Barilla-Verpackungen – von Kunststofftüten über beschichtete Papierbeutel bis hin zu Pappkartons – verwendbar sein, sondern auch ergonomisch geformt, leicht zu handhaben, stabil und langlebig“, erklärt Baraba. Per Spritzgussverfahren produzierte PES 30.000 Clips aus lebensmittelechtem Kunststoff. Diese wurden im Anschluss per UV-Digitaldruck individualisiert und Ende 2013 im slowenischen Einzelhandel als Onpack eingesetzt. Mit großem Erfolg, wie Baraba berichtet: „Laut Barilla Adriatik hatte die Aktion eine bessere Response als alle vorhergegangenen Projekte dieser Art. Deshalb wurden im April 2014 noch einmal 20.000 Clips bei uns geordert.“ Ihren patentierten Clip bieten invented4 und PES mittlerweile auch für andere Kunden an. „Zukünftig wollen wir verstärkt in die Entwicklung eigener Produkte investieren“, verrät Baraba. Dass es sich dabei um Produkte handeln wird, die mit außergewöhnlicher Formgebung und hoher Funktionalität überzeugen, scheint mehr als gewiss.

www.pes.hr

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:33:19+00:0008. Januar 2015|