Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.print-tattoo.com
www.stickereimerkel.de
www.wv-versand.de
www.pfconcept.com
www.uma-pen.com
http://www.senator.com/de_de/
www.europeansourcing.com/free

B&D Merchandising: Produktionsbesichtigung

Am 23. März 2015 fand bei B&D Merchandising, Castrop-Rauxel, eine Produktionsbesichtigung statt, zu der eigens die Führungsriege des Stickmaschinenherstellers Tajima aus Japan und deren Deutschlandvertretung Mountek anreiste. Thema: Der Wandel der technischen Voraussetzungen im Produktionsbereich im Hinblick auf die zukünftige Nachfrage bzw. Kundenanforderungen durch geändertes Käuferverhalten. So informierten sich die Teilnehmer über die Möglichkeiten der e-Shop-basierten Umsetzung automatisierter Prozesse, wobei es v.a. um Schnittstellen zu den Stickmaschinen und die prozessoptimierte Intralogistik mit barcodebasierter Automatisation ging. Mit dem eigens von B&D entwickelten Online-System Smake können Werbetextilien on demand per Stick, Druck und Laser im eigenen Haus veredelt werden.

Am Unternehmenssitz von B&D Merchandising in Castrop-Rauxel fand die Produktionsbesichtigung statt. V.l.: Thomas Drees (B&D), Kazu Sawada, Nori Fujiwara und Rio Tajima (alle Tajima), Markus Landenberger (Mountek) und Mark Busche (B&D).

Am Unternehmenssitz von B&D Merchandising in Castrop-Rauxel fand die Produktionsbesichtigung statt. V.l.: Thomas Drees (B&D), Kazu Sawada, Nori Fujiwara und Rio Tajima (alle Tajima), Markus Landenberger (Mountek) und Mark Busche (B&D).

Nach einer ausführlichen Firmenpräsentation, die den 20-jährigen Werdegang von B&D, den aktuellen Fokus und zukünftige Visionen der Gründer Thomas Drees und Mark Busche beleuchtete, wurden aktuelle Online-Shops vorgestellt, um danach die „reale“ Umsetzung in den Produktions- und Logistikhallen unter die Lupe zu nehmen. In drei Gruppen wurden den Teilnehmern im Detail die einzelnen Produktionsabläufe und -schritte und die dazu notwendigen technischen Details nahegebracht. Begeistert waren die Gäste aus Japan besonders von den technischen Anbindungen an ihre Maschinen und die Prozessoptimierung. Nach dem informativen Rundgang wurde ausgiebig bei Speis und Trank über zukünftige Bedarfe und Möglichkeiten diskutiert.

www.bd-group.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:33:04+00:0010. April 2015|