Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.wv-versand.de
www.pfconcept.com
www.uma-pen.com
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
http://www.senator.com/de_de/
www.stickereimerkel.de
www.print-tattoo.com
www.europeansourcing.com/free
http://premium-sourcing.fr/en/

Raja-Gruppe kauft Morplan

Morplan_350x187Die Raja-Gruppe, F-Roissy, nach eigenen Angaben europäischer Marktführer im B2B-Versandhandel für Verpackungsmittel, hat den britischen Versandhändler Morplan, GB-Harlow/Essex, übernommen. Durch den Kauf Morplans von der Retif-Gruppe will die Raja-Gruppe, die bereits mit ihrer Tochterfirma Rajapack auf dem britischen Markt vertreten ist, ihr Geschäftsvolumen verdoppeln sowie ihre Kompetenzen in neuen Produktbereichen ausbauen und ihren Kundenkreis erweitern. Finanziert wurde die Transaktion aus dem Eigenkapital der Gruppe.

Morplan beschäftigt 120 Mitarbeiter und erzielte 2014 einen Umsatz von fast 25 Mio. Euro sowie ein Betriebsergebnis von 10%. Das auf Ladenausstattungen und Warenpräsentationen für den Einzelhandel spezialisierte Unternehmen verfolgt mit einem 500 Seiten starken Katalog und einem Angebot von 5.000 Produkten, drei Geschäften (in London, Glasgow und Bristol), einer Website, sowie einem Vertriebsteam eine Multichannel-Strategie.

Die Raja-Gruppe ist in 15 europäischen Ländern vertreten, darunter mit der deutschen Rajapack GmbH in Ettlingen. Insgesamt vereint die Gruppe 18 Unternehmen und bietet nach eigenem Bekunden ihren über 500.000 Kunden 50.000 Produkte, die ab Lager innerhalb von 24 bis 48 Stunden verfügbar sind. 2014 erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von 438 Mio. Euro und beschäftigte über 1.500 Mitarbeiter.

www.morplan.com
www.raja.fr
www.rajapack.de

Print Friendly, PDF & Email
2017-09-14T14:08:25+00:0015. April 2015|