Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.print-tattoo.com
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.wv-versand.de
www.stickereimerkel.de
www.uma-pen.com
http://www.senator.com/de_de/
www.europeansourcing.com/free
www.pfconcept.com

Promowolsch-Chef bewegt Westfalen

Fördergeld_Tischtennishalle

Wolfgang Schmidt, 3.v.r., freut sich über 5.000 Euro Fördergeld der Westfalen-Initiative für den Bau der neuen Tischtennishalle in Geseke.

Wolfgang Schmidt, Gründer und Inhaber des Geseker Kunststoffspezialisten Promowolsch – The Customer Factory, beweist auch außerhalb seiner Tätigkeit als Unternehmer Engagement: Um den Tischtennissport in seiner Heimatstadt und -region zu unterstützen, hat Schmidt vor fünf Jahren den Tischtennis-Förderverein „Senioren für Junioren Geseke“ ins Leben gerufen und den Bau einer Tischtennishalle initiiert, der nun kurz vor der Vollendung steht. Eine alte Sargfabrik wurde gekauft und in eine moderne Sporthalle umgebaut, die nicht zuletzt dank eines Spezialbodens ideale Voraussetzungen für die Ausübung des Tischtennissports bietet. Am 28. August 2015 wird die Halle eröffnet werden.

Auch die Westfalen-Initiative hat das Projekt gewürdigt und am 14. Juli d.J. mit dem zweiten Preis im Wettbewerb „Westfalen bewegt“ bedacht. Die 5.000 Euro Preisgeld werden für die weitere Finanzierung der Halle verwendet, die noch nicht abgeschlossen ist. Aus diesem Grund wird u.a. auch am „Tag der offenen Tür“ (28. und 29. August 2015) eine Tombola veranstaltet: Werbeartikellieferanten und -händler, die Restbestände aus Überproduktionen abzugeben haben, können sich gerne mit Wolfgang Schmidt in Verbindung setzen.

www.promowolsch.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:32:51+00:0017. Juli 2015|