Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.pfconcept.com
www.europeansourcing.com/free
http://www.senator.com/de_de/
www.wv-versand.de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.uma-pen.com
www.stickereimerkel.de
www.print-tattoo.com

Promotional Products Week 2015: BPMA in Action

bpma_inaction_580x305Zum dritten Mal organisierte der britische Branchenverband BPMA (British Promotional Merchandise Association) vom 14. bis zum 18. September 2015 die Promotional Products Week. Ziel der PR- und Social Media-Kampagne ist es laut BPMA, „Werbeartikel auf landesweiter Ebene zu profilieren und ihre Nutzung im Marketing-Mix zu fördern.“ In ganz Großbritannien organisierten Mitglieder des Verbands Aktivitäten in den sozialen Netzwerken, Walking-Acts, Promotions und Events für Anwender aus der Industrie – es galt, möglichst große Aufmerksamkeit zu erregen.

bpma_inaction_230x297Im Vorfeld der Aktionswoche veröffentlichte der BPMA die Ergebnisse einer Studie, die von der Marktforschungsagentur Facts International unter Marketingfachkräften durchgeführt worden war. Basierend auf den Ergebnissen stellte der BPMA eine Top Ten der beliebtesten Werbeartikel im Vereinigten Königreich auf. Insgesamt, so der Verband, investierten britische Unternehmen im vergangenen Jahr beinahe 1 Mrd. Britische Pfund (ca. 1,35 Mrd. Euro) in gegenständliche Werbung.

Der BPMA nutzte darüber hinaus die Promotional Products Week, um sein 50-jähriges Bestehen zu feiern: An der Bootsfahrt auf der Themse in London nahmen nach offiziellen Angaben mehr als 100 Mitglieder teil. Ein Artikel zu 50 Jahren BPMA folgt in einer der nächsten Ausgaben der Werbeartikel Nachrichten.

www.bpma.co.uk
www.promotionalproductsweek.co.uk

Bildquelle: BPMA

Die britische Werbeartikel-Top Ten

1. Schreibgeräte
2. Taschen
3. Elektronikartikel
4. Tassen
5. Textilien
6. Notizzettel
7. Sweets
8. Stressbälle
9. Mousepads
10. Schreibwaren

(Quelle: BPMA 2015)

Print Friendly, PDF & Email
2017-09-29T07:33:01+00:0007. Oktober 2015|