Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.stickereimerkel.de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
http://www.senator.com/de_de/
www.print-tattoo.com
www.uma-pen.com
www.wv-versand.de
www.pfconcept.com
www.europeansourcing.com/free

iENA, Nürnberg: Facettenreiche Novitätenshow

IMG_3868

Vom 29. Oktober bis zum 1. November. d.J. ging im Nürnberger Messezentrum die 67. Ausgabe der iENA – Internationale Fachmesse „Ideen – Erfindungen – Neuheiten“ über die Bühne. Nach Veranstalterangaben – die Messe wird von der AFAG Messen und Ausstellungen GmbH mit Sitz in Nürnberg organisiert – wurden von Erfindern und Organisationen aus 36 Ländern rund 700 Erfindungen präsentiert. Darunter fanden sich pfiffige Ideen für den alltäglichen Gebrauch, Hightech-Innovationen, Skurrilitäten und überraschende Novitäten. Bei der diesjährigen Ausgabe waren nach Veranstalterangaben 16 Länderkollektive vertreten, darunter Polen als Partner der iENA.

Parallel zur Veranstaltung gab es ein Vortrags- und Diskussionsprogramm. Daran beteiligt war u.a. auch das PSI, das mit der Messe kooperiert und die Erfinder bei einer Teilnahme auf der PSI unterstützt und fördert. PSI-Chef Michael Freter erläuterte im Interview das Konzept sogenannter „Patenschaften“: Hier geht es darum, die erfolgreiche Vermarktung von Erfindungen auch im Bereich gegenständlicher Werbung zu fördern.

Den Besuchern – offizielle Zahlen lagen bei Redaktionsschluss noch nicht vor – wurde ein vielseitiges und abwechslungsreiches Spektrum geboten, das auch das große Potenzial jugendlichen Entdecker- und Erfindergeistes aufzeigte.

Ein ausführlicher Bericht folgt in den Werbeartikel Nachrichten, Nr. 345 (9. Dezember 2015).

www.iena.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:32:34+00:0004. November 2015|