Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.uma-pen.com
www.stickereimerkel.de
www.wv-versand.de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.print-tattoo.com
www.pfconcept.com
www.europeansourcing.com/free
http://www.senator.com/de_de/

A&O Adventstour 2015: Im Zeichen der Gans

Insgesamt 23 Lieferanten beteiligten sich an der Adventstour.

Insgesamt 23 Lieferanten beteiligten sich an der Adventstour.

Mittlerweile gehört sie zum Abschluss eines Werbeartikeljahres wie die Weihnachtsgans auf den Festtagsspeiseplan: Die Adventstour der A&O-Gruppe hat sich als traditioneller Bestandteil im Messeterminkalender der Branche etabliert. Auch dieses Jahr zogen wieder 23 Werbeartikellieferanten durch die Republik, um Werbeartikelhändlern Produktideen der kommenden Saison vorzustellen und zu intensiven, aber zwanglosen Gesprächen einzuladen. Zum Konzept gehört nicht nur der Austausch an den Ständen, sondern auch ein gemeinsames Abendessen mit der mittlerweile zum Markenzeichen der Tour gewordenen Gans.

Intensive Gespräche und die Vorstellung von Neuheiten prägten die Veranstaltungen.

Intensive Gespräche und die Vorstellung von Neuheiten prägten die Veranstaltungen.

Durfte beim gemeinsamen Abendessen nicht fehlen: die obligatorische Gans.

Durfte beim gemeinsamen Abendessen nicht fehlen: die obligatorische Gans.

Acht Stationen umfasste der diesjährige Tourplan: Hamburg (30.11.), Groß Behnitz (1.12.), Marienfeld (2.12.), Willich-Münchheide (3.12.), Darmstadt (7.12.), Asperg (8.12.), Glonn (9.12.) und Herzogenaurach (10.12.). Die Resonanz war noch einmal besser als in den beiden Vorjahren (2013: 543 Fachbesucher, 2014: ca. 750 Fachbesucher). Insgesamt kamen nach offiziellen Angaben 890 Besucher von 385 Firmen. 65% der Gäste nutzten die Gelegenheit, an einem der gemeinsamen Abendessen teilzunehmen. Dementsprechend positiv fiel das Fazit bei den Ausstellern, aber auch bei den Händlern aus: Viele Besucher zeigten sich angetan von der Gelegenheit, die Programme – anders als bei großen Messen wie der PSI in Düsseldorf – in Ruhe in Augenschein nehmen zu können und sich intensiv beraten zu lassen. Gelobt wurden darüber hinaus die familiäre Atmosphäre, das harmonische Miteinander, die Möglichkeit des Networkings und die Ausgewogenheit im Ausstellungs-Mix, der viele wesentliche Produktgruppen abdeckte und zahlreiche echte Neuheiten beinhaltete. Angesichts so viel guten Zuspruchs spricht alles dafür, dass die Tradition der Adventstour noch lange weitergelebt werden wird.

Ein ausführlicher Bericht folgt in der nächsten Ausgabe der Werbeartikel Nachrichten, Nr. 346 (30. Januar 2016).

www.adventstour.de

 

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:32:31+00:0015. Dezember 2015|