Schließen [x]

http://www.suesse-werbung.de/
www.europeansourcing.com/free
http://www.senator.com/de_de/
www.print-tattoo.com
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.stickereimerkel.de
www.wv-versand.de
http://premium-sourcing.fr/en/
www.uma-pen.com

Promotional Product Expo: Neuer Name, bewährtes Konzept

ppe_580x308

Aus Trade Only wurde Customer Focus, aus der Trade Only National Show die Promotional Product Expo: Am 20. und 21. Januar 2016 fand die von Customer Focus veranstaltete britische Werbeartikelmesse in der Ricoh Arena im englischen Coventry erstmals unter neuem Namen statt. Der britische Werbeartikelverband BPMA (British Promotional Merchandise Association), der die Show jahrelang unterstützt hatte, saß erstmals nicht mehr mit im Boot.

ppe_300x208Nach offiziellen Angaben präsentierten sich mehr als 300 Werbeartikel-Lieferanten in der Jaguar Hall und im Premier Pavillon des Stadions. Das bedeutet einen Ausstellerrückgang gegenüber 2015 (350), erlaubte aber gleichzeitig eine neue Hallenaufplanung, die von vielen Ausstellern begrüßt wurde. Erneut bot die Messe ein professionelles, ansprechendes Erscheinungsbild und einen guten, internationalen Produktmix – ein beträchtlicher Anteil der Aussteller kam von außerhalb des Vereinigten Königreichs. Laut offiziellem Abschlussbericht kamen rund 2.500 vorwiegend britische Händler nach Coventry (2015: rund 3.000), es herrschte ein stetiger Besucherfluss und dementsprechend Zufriedenheit unter den Ausstellern.

Zum Rahmenprogramm der Promotional Product Expo gehörten ein Vortragsprogramm sowie das PPD Awards Dinner am Abend des ersten Messetages, bei dem erstmals die gleichnamigen Preise verliehen wurden.

Ein ausführlicher Bericht folgt in den Werbeartikel Nachrichten, Nr. 347 (29. Februar 2016).

www.ppexpo.co.uk

 

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:32:26+00:00 26. Januar 2016|