Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.pfconcept.com
www.uma-pen.com
www.wv-versand.de
www.europeansourcing.com/free
http://www.senator.com/de_de/
www.print-tattoo.com
www.stickereimerkel.de

CSR-Kompetenzzentrum: Auftaktveranstaltung bei Halfar

csr_road_tour

V.l.: Kathrin Stühmeyer, Armin Halfar (beide Halfar System), Thorsten Brinkmann (CSR-Kompetenzzentrum Gilde), Dr. Günther Horzetzky (MWEIMH) und Andreas Reschke (Hanning & Kahl).

Die „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“ war Thema der Auftaktveranstaltung zum Start des „Kompetenzzentrum für CSR“, zu dem die Detmolder Gilde-Wirtschaftsförderung am 25. Februar 2016 einlud. Rund 50 ostwestfälische Unternehmensvertreterinnen und -vertreter nahmen an der „CSR_Road-Tour OWL“ zu drei Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe teil, die das Thema Corporate Social Responsibility (CSR) bereits umsetzen.

Dr. Günther Horzetzky, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk (MWEIMH) des Landes Nordrhein-Westfalen gab den offiziellen Startschuss für das Kompetenzzentrum im Hause der Halfar System GmbH in Bielefeld. Bei der Präsentation der von Halfar bereits installierten Maßnahmen und einer Betriebsbesichtigung erhielten die Besucher Einblicke in die CSR-Aktivitäten des Werbetaschenspezialisten in Bezug auf soziale, ökologische und gesellschaftliche Nachhaltigkeit, darunter die Inklusion von Menschen mit geistiger Behinderung in den Arbeitsalltag und die CO2-neutrale Beheizung der Firmengebäude mit Holzpellets.

Die Gilde-Wirtschaftsförderung wurde Ende 2015 vom Wirtschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen als „Kompetenzzentrum für CSR“ ausgewählt und organisiert die „CSR_Road-Tour OWL“.

www.gildezentrum.de
www.halfar.com

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:32:20+00:0004. März 2016|