Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.europeansourcing.com/free
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.stickereimerkel.de
www.pfconcept.com
www.wv-versand.de
www.uma-pen.com
http://www.senator.com/de_de/
www.print-tattoo.com

Hong Kong Gifts & Premium Fair 2016: Umfassende Präsentation

hongkong16_580x336

Die diesjährige Ausgabe der Hong Kong Gifts & Premium Fair ging vom 27. bis zum 30. April d.J. über die Bühne. Austragungsort der 31. Veranstaltung – nach offiziellen Angaben die „weltweit größte Veranstaltung ihrer Art“ – war das Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC). Wie gewohnt wurde die Messe vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) in Kooperation mit der Hong Kong Exporters` Association (HKEA) organisiert. Beide Veranstalter richteten auch die elfte Ausgabe der International Printing & Packaging Fair aus, die zeitglich in der Asia World-Expo stattfand. Benson Pau, Vice Chairman HKEA: „Wir können in diesem Jahr erneut einen Ausstellerzuwachs melden: 4.312 Aussteller aus 35 Ländern und Regionen präsentieren auf der größten Messe ihrer Art weltweit ihr Portfolio und ihre Neuheiten.“ In 2015 gab es 4.262 Aussteller, die von 51.575 Personen besucht wurden, so die offiziellen Zahlen, die zu den Besuchern 2016 bei Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Nach Einschätzungen von Ausstellern dürfte die Besucherzahl aus den Vorjahren augenscheinlich nicht erreicht werden, gleichwohl herrschte gute Stimmung.

hongkong16_350x274In Halle 1 – hier waren die „Hall of Fine Designs“ und die „World of Gift Ideas“ mit zusammen 930 Ausstellern untergebracht – herrschte zeitweise reger Betrieb. Auch das Vortragsprogramm fand hier statt. Einige Besucher hatten allerdings gerade in Halle 1 mehr kreative und innovative Anregungen erwartet. Wie in der Vergangenheit standen einige Länderpavillons in Halle 3, anders als in den Vorjahren gab es aber keinen deutschen Pavillon. In Halle 5 befand sich zudem der Pavillon der HKEA, hier konnten auch die Gewinner der Smart Gifts Design Awards 2016 bewundert werden. Nicht zuletzt waren einige neue Zonen eingerichtet worden – „Art & DIY Gifts“, „BYOB (Bring your own Bag)“, „Photographic & Camera Accessories“ und „Trophies and Medals“. Ein Schwerpunkt der Produkte lag wie in den Vorjahren auf elektronischen Artikel und i-Accessories.

Ein ausführlicher Bericht folgt in der kommenden Ausgabe der Werbeartikel Nachrichten, Nr. 350 (25. Mai 2016).

www.hktdc.com

 

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:32:12+00:0004. Mai 2016|