Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.senator.com/de_de/
www.pfconcept.com
www.europeansourcing.com/free
www.uma-pen.com
www.wv-versand.de
www.stickereimerkel.de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.print-tattoo.com

Ravensburger Spieleverlag: Wechsel in der Geschäftsführung

Die Ravensburger Spieleverlag GmbH, größte Tochtergesellschaft der Ravensburger Gruppe, hat Positionen in der Geschäftsführung neu besetzt. Seit dem 1. Mai 2016 ist Martin Stöwahse neuer Geschäftsführer Programm und Marketing und bekleidet zudem die neu geschaffene Funktion des Vorsitzenden der Geschäftsführung. Der 43-Jährige arbeitete zuvor für den Süßwarenhersteller Ferrero, zuletzt als Vice President Marketing in den USA. Bei Ravensburger folgt Stöwahse auf Geschäftsführer Michael Tiesler (59), der das Unternehmen zum 31. März 2017 altersbedingt verlassen wird.

Martin Stöwahse

Martin Stöwahse

Stephan Wölfer

Stephan Wölfer

Susanne Knoche

Susanne Knoche

Ebenfalls seit dem 1. Mai ist Stephan Wölfer neuer Geschäftsführer Vertrieb International. Der 49-Jährige kommt vom Unterwäschehersteller Triumph, wo er seit 2013 als Regional Manager D-A-CH und Member of the Board tätig war. Bis zum 1. April 2017 wird Wölfer im Vertrieb International von seiner Vorgängerin Susanne Knoche (42) unterstützt, die dann die Vertriebsleitung des Spieleverlags im deutschsprachigen Raum von Hermann Otten (62) übernimmt, der wie Tiesler zum 31. März 2017 altersbedingt ausscheidet. Knoche ist seit 2001 bei Ravensburger tätig und rückte nach leitenden Marketing- und Vertriebspositionen 2012 zur Geschäftsführerin Vertrieb International auf.

Die Geschäftsführer der Ravensburger Spieleverlag GmbH berichten weiterhin an den Vorsitzenden des Vorstands der Ravensburger Gruppe Karsten Schmidt (60).

www.ravensburger.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:32:09+00:0013. Mai 2016|