Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.senator.com/de_de/
www.print-tattoo.com
www.pfconcept.com
www.uma-pen.com
www.europeansourcing.com/free
www.stickereimerkel.de
http://premium-sourcing.fr/en/
www.wv-versand.de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de

Paperproducts Design: 25-jähriges Bestehen

Der Unternehmenssitz in Meckenheim.

Der Unternehmenssitz in Meckenheim.

In diesem Jahr feiert Paperproducts Design, Meckenheim, sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Das auf hochwertige Designservietten und Taschentücher sowie trendige Accessoires und Geschenkartikel spezialisierte Unternehmen startete 1991 als nach eigenen Angaben weltweit erster Hersteller bedruckter Design-Servietten mit einer schwarz-weißen Serviettenkollektion. 1996 entwickelte Paperproducts Design das vierlagige, bunt bedruckte Designer-Papiertaschentuch Sniff und hat sich seither mit hochwertigen Designprodukten rund um den gedeckten Tisch einen Namen gemacht, die in über 50 Märkten international vertreten sind. Dabei setzen kreativ gestaltetes, hochwertiges Porzellan mit und ohne Präsentboxen, Glasartikel, Servietten „made in germany“, aber auch Specials wie geprägte Servietten immer wieder neue Akzente.

Unter der Kernmarke ppd (Paperproducts Design) bietet das von Thomas Halstrick und Werner Ricker geleitete Unternehmen mittlerweile zwei Mal im Jahr trendorientierte Kollektionen rund um den gedeckten Tisch an. Künftig soll die Marke ppd im Bereich Inneneinrichtung noch stärker etabliert und die Nummer 1 für den modernen gedeckten Tisch werden.

Die Paperproducts Design-Geschäftsführer Werner Ricker (l) und Thomas Halstrick.

Die Paperproducts Design-Geschäftsführer Werner Ricker (l) und Thomas Halstrick.

www.ppd.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:32:02+00:0020. Juni 2016|