Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.wv-versand.de
http://www.senator.com/de_de/
www.europeansourcing.com/free
www.pfconcept.com
www.print-tattoo.com
www.stickereimerkel.de
www.uma-pen.com

MerchDays: Premiere im August

15_MD_Postkarte_02.indd

Am 25. und 26. August finden in Köln die ersten MerchDays statt. Die von der Aka Merch & Textil GmbH initiierte Veranstaltung hat es sich zum Ziel gesetzt, erstmals die gesamte Entertainment-Branche zum Austausch über die Bedeutung des Merchandising und Networking zusammenzubringen. „Durch Digitalisierung, kostenloses Streaming und Mass Customization stehen die Musik-, Film- und Games-Märkte vor der Frage, wie sie sich zukünftig im Markt positionieren. Dem Thema Merchandising kommt hier eine große Bedeutung zu“, so MerchDays-Projektleiter Stefan Roller-Aßfalg, Geschäftsführer der Aka Merch & Textil GmbH.

Stefan Roller-Aßfalg, Geschäftsführer der Aka Merch & Textil GmbH und langjähriger Chefredakteur der Fachzeitschrift TVP Textilveredelung & Promotion.

Stefan Roller-Aßfalg, Geschäftsführer der Aka Merch & Textil GmbH und langjähriger Chefredakteur der Fachzeitschrift TVP Textilveredelung & Promotion.

Bei den MerchDays sollen erstmals rund 50 Aussteller – Hersteller, Händler und Fullservice-Anbieter – aus dem Bereich Merchandising auf etwa 2.000 Fachbesucher aus der Entertainment-Branche treffen und ihre Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Merchandising zeigen. Ihre Teilnahme und Unterstützung haben u.a. bereits Campus Sportswear, Falk&Ross, Gustav Daiber, Herzog Products, Just Hoods, Kornit Europe, L-Shop-Team, Promodoro Fashion, Smake, towels by jassz und WM Sport zugesagt. Begleitet wird die Fachmesse im außergewöhnlichen Ambiente der Eventlocation Xpost von einem umfangreichen Rahmenprogramm. Roller-Aßfalg: „Wir vernetzen die Player des Marktes durch Workshops und Diskussionen und laden ein zum Dialog aller Beteiligten.“

In Kooperation mit den Veranstaltern des Musikfestivals c/o pop finden die MerchDays parallel zum c/o pop Festival (24. bis 28. August 2016) und zur c/o pop Convention (25. und 26. August 2016) statt. „Die Veranstaltungen ergänzen sich auf hervorragende Weise, schaffen neuen Content für die Musikbranche und profitieren von weitreichenden Synergien“, betont Roller-Aßfalg. Die über 1.000 Teilnehmer der Konferenz c/o pop Convention erhalten freien Zutritt zu den MerchDays.

www.merchdays.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:32:01+00:0008. Juli 2016|