Schließen [x]

http://www.suesse-werbung.de/
www.stickereimerkel.de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.wv-versand.de
www.print-tattoo.com
www.pfconcept.com
www.uma-pen.com
www.europeansourcing.com/free
http://premium-sourcing.fr/en/
http://www.senator.com/de_de/

Pack & Gift 2016: Zufriedenstellend trotz Besucherrückgang

Am 15. und 16. Juni 2016 fand im Pariser Porte de Versailles die neunte Ausgabe der Pack & Gift statt. Die Fachmesse für Verpackungen und Geschenkartikel wird vom Messeveranstalter Idice organisiert und richtet sich an Verpackungshersteller, Verkäufer von Geschenkartikeln sowie Design- und Kommunikationsagenturen. 225 Aussteller, darunter Eventmarketing-, Verpackungs- und – erstmals in diesem Jahr – Druckspezialisten, stellten den nach offiziellen Angaben über 3.000 Besuchern (2015: 3.438 Besucher) ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Dabei standen insbesondere Sonderanfertigungen, innovative Verpackungskonzepte und neue Drucktechniken im Fokus der Aufmerksamkeit.

packandgift_580x305

Trotz des Besucherrückgangs, der nach Angaben der Organisatoren auf Streik, Hochwasser und Fußball-EM zurückzuführen sei, zeigten sich die Veranstalter mit dem Ergebnis der Zweitagesveranstaltung zufrieden. So seien mehr Marketingentscheider und Markenvertreter als im letzten Jahr gekommen. Die Aussteller lobten ebenfalls die Qualität der Besucher, die mit konkreten Projekten auf die Messe gekommen seien und den Stellenwert der Veranstaltung als Fachmesse für Eventmarketing unterstrichen.

packandgift_250x198Flankiert wurde die Pack & Gift von der Verleihung des „Pack Fiction award“, eine Auszeichnung, die für besondere Verpackungs- und Veredelungskonzepte in den Kategorien „Neue Technologien“ und „Design“ vergeben wird und zudem außergewöhnliche Verpackungslösungen mit einer „Special mention“ würdigt. Abgerundet wurde die Messe von einem gut besuchten Seminarprogramm.

www.packandgift.com

Bildquelle: Idice MC

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:32:00+00:0013. Juli 2016|