Schließen [x]

http://www.suesse-werbung.de/
www.stickereimerkel.de
www.uma-pen.com
www.pfconcept.com
www.wv-versand.de
http://www.senator.com/de_de/
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
http://premium-sourcing.fr/en/
www.europeansourcing.com/free
www.print-tattoo.com

Gütesiegel steigern Kauf- und Preisbereitschaft

guetesiegel_grafik_1487x1142Das Marktforschungsinstitut Dr. Grieger & Cie. mit Sitz in Hamburg hat in einer repräsentativen Umfrage 1.222 Deutsche zu 37 häufig verwendeten Gütesiegeln befragt. Untersucht wurden Aspekte wie Bekanntheit, Verbrauchereinstellungen, Käuferreichweite, Zielgruppen, Imagetransfer zwischen Siegel und Produkt sowie Einfluss auf Kauf- und Preisbereitschaft. Eines der zentralen Ergebnisse der Studie: Klare Spitzenreiter bei der Bekanntheit sind das Stiftung Warentest-Siegel (96%), das Deutsche Bio-Siegel (90%) und das TÜV SÜD-Siegel (89%). Einen wahren Bekanntheitsschub erlebte das EU Bio-Siegel (58%), das seinen Wert seit der letzten Erhebung im Jahr 2013 fast verdoppeln konnte. Ferner kam die Untersuchung zu dem Ergebnis, dass es sich positiv auf die vermutete Warenqualität auswirkt, wenn Produkte mit bekannten Siegeln ausgezeichnet sind.

Für zwölf der untersuchten Siegel wurde eine detaillierte Analyse durchgeführt. Im Fokus stand dabei der Vergleich von Produkten mit und ohne Gütesiegeln. Demnach steigt die Kaufwahrscheinlichkeit im Schnitt um 4,2%, wenn ein Siegel die Produktverpackung ziert. Dies führt jedoch nicht automatisch dazu, dass den Kunden das Produkt auch mehr wert ist. Erst wenn sie sich bewusst mit den Prüfkriterien beschäftigen, steigt die Bereitschaft, einen höheren Preis zu bezahlen – dann aber im Schnitt um 2,3%.

Bei der Siegelvergabe genießen insbesondere Umweltorganisationen und der Staat einen Vertrauensvorschuss: Mehr als 60% der Befragten gehen davon aus, dass hier gewissenhaft geprüft wird. Privaten Testinstituten mit Gewinnabsicht wird hingegen mit Skepsis begegnet.

www.grieger-cie.de

Bildquelle: Dr. Grieger & Cie. Marktforschung

Print Friendly, PDF & Email
2018-04-24T12:40:05+00:0022. Juli 2016|