Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.europeansourcing.com/free
http://www.senator.com/de_de/
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.stickereimerkel.de
www.print-tattoo.com
www.uma-pen.com
www.wv-versand.de
www.pfconcept.com

Trend: Muss mit harmonischem Charakter

In ihrem bereits 30. Jahr erwartet die Trend am 16. September 2016 knapp 120 Aussteller und bis zu 1.200 Berater aus der Werbeartikelbranche, aktuelle Trends und neue Ideen für das Jahr 2017, interessante Vorträge und ein abendliches Get-together. Dabei kommt es im Vergleich zu den Vorjahren zu zwei wichtigen Änderungen: So wird die vom Gesamtverband der Werbeartikel-Wirtschaft e.V. organisierte Messe in diesem Jahr auf einen Tag begrenzt, außerdem wechselt der Veranstaltungsort vom Euromoda in Neuss nach Mannheim in den Rosengarten – nach GWW-Angaben vielgenannte Wünsche seiner Mitglieder.

trend16_rosengarten_mannheim

Veranstaltungsort der diesjährigen Trend ist der Mannheimer Rosengarten.

Als Muss für Werbeartikler ist die seit Jahrzehnten etablierte B2B-Messe für ihren harmonischen Charakter bekannt, den eine gemütliche Abendveranstaltung am Aufbautag unterstreichen soll. Zuvor bleibt Zeit für interessante Vorträge. Am 16. September können die Besucher dann von 9 bis 17 Uhr Ideen für das Weihnachtsgeschäft sammeln – vom Streuartikel bis zum hochwertigen Markenprodukt. „Die Trend gilt als wichtiger Einstieg in das nach wie vor starke Jahresendgeschäft. Hier besteht für jeden Berater die Möglichkeit, sich nochmals ausführlich über Highlights und Tops für seine Kunden zu informieren und mit umfangreichem Input seine Kunden passend zu beraten. Zudem bietet die Trend eine hervorragende Networkingplattform, die durch ihren familiären Charakter überzeugt und jenseits des Business interessante Gespräche und Gedankenaustausch untereinander ermöglicht. Prädikat: sehr zu empfehlen“, fasst Ronald Eckert, Döbler Werbeartikel und Vorstandsmitglied des GWW, zusammen.

„Die Trend ist für uns seit jeher eine der wichtigsten Veranstaltungen des Jahres. Auch für mich persönlich ist sie weit mehr als bloßes Pflichtprogramm. Deshalb bin ich jedes Jahr selbst dabei und schätze die Gespräche mit unseren Handelspartnern in einer durchaus geschäftsmäßigen, aber doch relaxten Atmosphäre. Neben den letzten Impulsen für das anstehende Weihnachtsgeschäft geht es dabei schon um wichtige Weichenstellungen für das folgende Jahr. Wir zeigen bereits erste Neuheiten und können die Resonanz unserer Partner bei der Vorbereitung der Verkaufsunterlagen noch berücksichtigen. Kurzum: Ich möchte die Trend keinesfalls missen und wer sie versäumt – sei es als Lieferant und Aussteller oder als Händler und Besucher – ist letztlich selber schuld“, konstatiert Vorstandskollege Jürgen Geiger, Geiger-Notes AG.

Der Mannheimer Rosengarten ist als Veranstaltungsort zentral gelegen und bietet somit kurze Wege zum Mannheimer Hauptbahnhof sowie zu verschiedenen Hotels. Der Zutritt zur Trend ist Werbeartikellieferanten und -beratern vorbehalten, Kunden aus der Industrie haben keinen Zutritt. Für Werbeartikelberater ist der Eintritt in diesem Jahr erstmalig kostenfrei. Anmeldungen unter:

www.gww-trend.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:32:00+00:0025. Juli 2016|