Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.senator.com/de_de/
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.uma-pen.com
www.stickereimerkel.de
www.print-tattoo.com
www.wv-versand.de
www.pfconcept.com
www.europeansourcing.com/free

BIC verkauft Nordamerika-Dependance

bic grafic weiss 250x154 - BIC verkauft Nordamerika-DependanceDer französische BIC-Konzern hat sein Tochterunternehmen BIC Graphic North America sowie seine asiatische Sourcing-Sparte an eine Tochtergesellschaft der privaten Unternehmensbeteiligungsgesellschaft H.I.G. Capital veräußert. Finanzielle Details zum Verkauf, der bis zum 30. Juni abgeschlossen sein soll, wurden nicht bekannt gegeben. Wie es in entsprechenden Presseinformationen heißt, werde das Managementteam von BIC Graphic die Geschäfte weiterführen. „Wir freuen uns, mit H.I.G. in die nächste Wachstumsphase einzutreten“, so Emmanuel Bruno, General Manager von BIC Graphic North America. „Wir glauben, dass sie die richtigen Partner für unsere Strategie und Zukunft sind.“ Camilo E. Horvilleur, Managing Director von H.I.G. Capital, ergänzt: „Wir sind davon überzeugt, dass sich BIC Graphic North America aufgrund seines überzeugenden Dienstleistungs- und Produktportfolios als Marktführer behaupten kann. Wir werden das Unternehmenswachstum weiter fördern, während BIC Graphic seine Kundenbeziehungen ausbaut.“

Die in Miami ansässige Investmentgesellschaft H.I.G. Capital verfügt über ein verwaltetes Kapital von 21 Mrd. Dollar (ca. 18 Mrd. Euro) und hat sich auf Investitionen in Unternehmen spezialisiert, die in ihren jeweiligen Kernmärkten Führungspositionen innehaben. Das aktuelle Portfolio umfasst Unternehmen aus den Bereichen Fertigungs-, Konsumgüter- und Automobilindustrie, der Medienbranche und dem Gesundheitswesen.

www.bicgraphic.eu
www.bicworld.com

Print Friendly, PDF & Email
2017-06-07T14:15:33+00:0007. Juni 2017|