Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.europeansourcing.com/free
www.wv-versand.de
www.uma-pen.com
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.stickereimerkel.de
www.print-tattoo.com
www.pfconcept.com
http://www.senator.com/de_de/

absatzplus beim 24-Stunden-Rennen

sw racing 24h rennen 2017 1 - absatzplus beim 24-Stunden-Rennen

absatzplus-Inhaber Joachim Schulz mit seiner Tochter Nicola Schulz.

Das von absatzplus-Inhaber Joachim Schulz 2015 ins Leben gerufene Rennteam S&W-Racing hat mit dem „Werbeartikel-Express“ erfolgreich am diesjährigen 24-Stunden-Rennen am Nürburgring teilgenommen und erzielte dabei den 7. Platz in der SP3T-Klasse sowie den 80. Platz in der Gesamtwertung. Die Fahrer Stephan Wolff, Joachim Schulz, Mike Schmit und Patrick Rehs erreichten das Ziel ohne größere Zwischenfälle – bis auf den Tausch der vorderen Bremsbeläge und einer Antriebswelle sowie den Verlust der Heckschürze.

„Wir sind froh und glücklich, dass das Fahrzeug gehalten hat. Wir hatten viel Spaß und freuen uns schon auf das nächste Jahr“, kommentiert Joachim Schulz die erste Teilnahme am 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Neben dem Werbeartikel-Großhandel absatzplus mit Standorten in Köln und Schauenstein wurde das Rennteam von uma und Macma gesponsert. Für 2018 werden weitere Sponsoren gesucht.

www.absatzplus.com
www.sw-racing.de

Print Friendly, PDF & Email
2017-06-09T13:48:57+00:0009. Juni 2017|