Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.senator.com/de_de/
www.stickereimerkel.de
www.print-tattoo.com
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.uma-pen.com
www.wv-versand.de
www.pfconcept.com
www.europeansourcing.com/free

Viscom Paris abgesagt

15252725 10153889929811205 2946767053536492736 o 290 - Viscom Paris abgesagt

Wie der Veranstalter Reed Exhibitions France am 28. August 2017 per Twitter bekanntgab, wurde die vom 26. bis zum 28. September 2017 geplante Viscom Paris abgesagt. Grund sei eine zu geringe Zahl an Ausstellern. Stattdessen kooperiert Reed Exhibitions France nun mit dem Verlagshaus 656 Editions, einer Tochter der Infopro Digital Group und Organisator der C!Print in Lyon und Madrid: Unternehmen aus den Bereichen Sign, Digital Media und Display, die bislang auf der Viscom Paris ausgestellt haben, erhalten die Möglichkeit, sich auf der Sonderfläche „Digital Signage & OOH“ zu präsentieren, die im Rahmen der C!Print Lyon im Februar 2018 organisiert werden soll. „Diese Vereinbarung bestätigt die Position der C!Print als landesweit führende Veranstaltung. Mit der C!Print in Lyon und Madrid sind wir nun Marktführer in Frankreich und Spanien”, so Guillaume Abou, Managing Director von 656 Editions.

Am 11. und 12. Oktober 2017 findet im Paris Event Centre in der französischen Hauptstadt zudem erstmals die ebenfalls von 656 Editions veranstaltete Print in Progress statt. Die Messe für Print und Digital bietet ein ähnliches Angebotsspektrum wie die C!Print.

http://salon-cprint.com/viscom-paris/

http://printinprogress.fr/en/

Foto: Reed Exhibitions France

Print Friendly, PDF & Email
2017-09-08T10:30:19+00:0029. August 2017|