Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.uma-pen.com
www.europeansourcing.com/free
http://www.senator.com/de_de/
www.print-tattoo.com
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.wv-versand.de
www.stickereimerkel.de
www.pfconcept.com

Ideenschau à la Bartenbach

Unter dem Motto „Zukunft zum Anfassen“ fand am 13. und 14. September 2017 die neunte Ausgabe der Werbemittel-Sonderschau des Mainzer Großhändlers Bartenbach Werbemittel statt. Rund 150 Fachbesucher aus Marketing, Vertrieb und Einkauf nutzten nach offiziellen Angaben die Gelegenheit, sich live und im Dialog mit den Experten über Innovationen und Klassiker rund um das Thema haptische Werbung zu informieren. Eigene Ausstellungswelten widmeten sich zudem den saisonalen Themen Weihnachten 2017 und Fußball-WM 2018. Ein weiterer Messe-Schwerpunkt lag in diesem Jahr auf dem Bereich digitale Welten und dabei v.a. auf Virtual und Augmented Reality. In Live-Demonstrationen konnten die Besucher erleben, was hier an Marken- und Produkterlebnissen möglich ist. „Unsere Besucher hatten die einmalige Gelegenheit, nach Lust und Laune virtuell mit 360°-Videos in andere Welten und neue Wirklichkeiten einzutauchen – individuelle Beratung selbstverständlich inklusive“, resümiert Tobias Bartenbach, CEO der Bartenbach AG. Außerdem standen Live-Präsentationen und Praxisbeispiele aus den Bereichen Produktion und Direktmarketing auf dem Programm, ebenso wie Führungen durch die Agentur und nicht zuletzt der Erfahrungsaustausch mit Beratern und Besuchern in angenehmer Atmosphäre.

Bartenbach Campus2 - Ideenschau à la Bartenbach    BWM Kunden5 - Ideenschau à la Bartenbach

Außerdem widmete sich die etablierte Hausmesse erneut dem Bereich Wissenstransfer: Bei der Neuauflage des „Bartenbach Campus“ hielten Tobias Bartenbach und Carsten Lukas, Executive CD der Bartenbach AG, jeweils 30-minütige Impulsvorträge zu den Themen digitale Zukunft, haptische Werbung im Marketing-Mix sowie zu Compliance und Wertobergrenzen im Werbeartikelbereich – ein Angebot, das nach Veranstalterangaben ebenfalls rege besucht und durchweg positiv angenommen wurde.

Alles in allem gute Gründe für eine Wiederauflage im kommenden Jahr. Bartenbach: „Nächstes Jahr feiern wir 10-jähriges Jubiläum unserer Werbemittel-Sonderschau – wann und wie genau, wird noch nicht verraten, aber es wird sicher eine Veranstaltung, die aus dem Rahmen fällt. Wer uns kennt, weiß, wofür wir stehen: ‚Alles bleibt anders!‘“

www.werbemittel-sonderschau.de

Bildquelle: Bartenbach Werbemittel

Print Friendly, PDF & Email
2017-09-25T11:43:04+00:0025. September 2017|