Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.senator.com/de_de/
www.europeansourcing.com/free
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.stickereimerkel.de
www.print-tattoo.com
www.uma-pen.com
www.wv-versand.de
www.pfconcept.com

werk5: Switcher-Comeback

Die werk5 ag, CH-Wiler bei Utzenstorf, bringt die Schweizer Fairtrade-Bekleidungsmarke Switcher zurück auf den Markt. Switcher wurde 1981 gegründet und gilt als Vorreiter in Sachen ökologische Herstellung von Textilien zu fairen Preisen in der Schweiz. 2016 musste das Unternehmen seinen Betrieb aufgrund finanzieller Probleme einstellen. „Wir waren über 25 Jahre einer der größten Wiederverkäufer von Switcher in der Schweiz. Viele unserer Kunden, Firmen und Vereine konnten wir zwar seit der Auflösung von Switcher mit qualitativ ähnlichen Produkten beliefern, im Bereich der hochwertigen Arbeits- und Promotionbekleidung blieb allerdings nach dem Konkurs immer ein Vakuum bestehen. Diese Lücke können wir nun mit der neuen Switcher-Kollektion schließen“, erklärt Tom Schütz, Geschäftsführer und Gründer der werk5 ag. Dabei wolle man sich nicht damit begnügen, die Bestseller von Switcher wieder aufleben zu lassen, sondern plane, „innovative Produkte auf den Markt zu bringen, so wie das Switcher über all die Jahre immer wieder getan hat“, so Schütz weiter. „Wir sind mit Schweizer Partnern im Gespräch und berechnen Möglichkeiten für neue Produkte, bei denen mindestens die Hälfte der Arbeitsschritte in der Schweiz ausgeführt werden kann“, ergänzt Marc Joss, ehemaliger Marketing Manager bei Switcher und Mitglied der Geschäftsleitung bei werk5.

tom schuetz switcher 280x357 - werk5: Switcher-Comeback

Tom Schütz

marc joss switcher 280x357 - werk5: Switcher-Comeback

Marc Joss

Als Lizenzinhaber der Marke Switcher hat werk5 eine erste Kollektion in Betrieben herstellen lassen, die nach den Richtlinien des SA8000 zertifiziert sind. Der internationale Standard hat es sich zum Ziel gesetzt, Arbeitsbedingungen von Arbeitnehmern (Angestellte, Arbeiter, aber auch Leiharbeiter) zu verbessern. Die T-Shirts und Poloshirts bestehen aus 100% Fairtrade Bio-Baumwolle und werden nach GOTS-Richtlinien produziert. Die Kollektion ist vorerst exklusiv im Ladengeschäft der werk5 ag in Lyssach, Kanton Bern, und online über werk5shop.ch erhältlich.

Mit über 40 Angestellten gehört werk5 in den Bereichen Textildruck und Stick, Textilhandel sowie Werbetechnik zu den größten Akteuren der Schweiz.

www.werk5.ch

Print Friendly, PDF & Email
2017-09-25T13:38:21+00:0025. September 2017|