Schließen [x]

http://www.suesse-werbung.de/
www.wv-versand.de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.uma-pen.com
http://www.senator.com/de_de/
www.print-tattoo.com
www.stickereimerkel.de
www.europeansourcing.com/free
http://premium-sourcing.fr/en/

BPMA: Studie zur Promotional Products Week

bpma 192x895 - BPMA: Studie zur Promotional Products WeekFast 80% der Empfänger fühlen sich „gewürdigt“, 47% sind „glücklich“, wenn sie einen Werbeartikel bekommen – so lauten zwei Ergebnisse einer Studie, die der BPMA (British Promotional Merchandise Association) Anfang Oktober 2017 veröffentlicht hat. Im Vorfeld hatte der Verband auf den Fachmessen Marketing Week Live und B2B Marketing Expo mehr als 200 Anwender zum Thema haptische Werbung interviewt. 89% der Befragten gaben an, mindestens einen, 81% mindestens zwei Werbeartikel auf ihrem Schreibtisch zu haben, darunter v.a. Schreibgeräte (66%), Notizbücher (43%) oder Tassen (20%). Bei den Anforderungen, denen ein Produkt genügen muss, stand Nützlichkeit mit Abstand an erster Stelle (50%). Eingesetzt werden die Produkte u.a. auf Messen (66%), zur Kundenbindung (52%) oder als Incentive (37%).

Die Studie ist Teil der Aktivitäten rund um die Promotional Products Week, einer landesweiten Kampagne für die haptische Werbung, die der BPMA vom 2. bis zum 6. Oktober 2017 zum vierten Mal durchgeführt hat. Zahlreiche Mitgliedsunternehmen beteiligten sich mit kreativen Ideen an der Medienaktion, in deren Zentrum der Hashtag #ThankYouPPW stand: Weil Werbeartikel laut BPMA-Studie Wertschätzung transportieren, rief der Verband dazu auf, Dankesbotschaften zu posten – inklusive passender Produkte. Zahlreiche Beiträge finden sich im Netz.

www.promotionalproductsweek.co.uk
www.bpma.co.uk

Print Friendly, PDF & Email
2017-10-11T13:04:04+00:00 11. Oktober 2017|