Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.stickereimerkel.de
www.europeansourcing.com/free
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.wv-versand.de
http://www.senator.com/de_de/
www.print-tattoo.com
www.uma-pen.com
www.pfconcept.com
http://premium-sourcing.fr/en/

Ambiente 2018: International wie nie

Mit einem leichten Besucherrückgang ging am 13. Februar 2018 die diesjährige Ambiente zu Ende: 134.600 Einkäufer aus 168 Ländern (2017: 140.963 aus 153 Ländern) besuchten nach offiziellen Angaben die fünftägige Weltleitmesse der Konsumgüterindustrie, um die Sortimente der 4.441 Aussteller aus 89 Ländern (2017: 4.460 Aussteller aus 94 Ländern) in Augenschein zu nehmen, zu ordern und sich zu vernetzen. 81% der Aussteller kamen in diesem Jahr aus dem Ausland und machten die von der Messe Frankfurt GmbH veranstaltete Ambiente damit zur internationalsten Konsumgütermesse aller Zeiten. Mit erstmals 60% war auch der Anteil internationaler Besucher hoch wie nie. Die Top-Ten-Besuchernationen nach Deutschland waren Italien, China, Frankreich, die USA, Großbritannien, die Niederlande, Spanien, die Türkei, Korea und die Schweiz.

ambiente 2018 1 - Ambiente 2018: International wie nie

Die Ambiente gilt als internationale Leitmesse für Produkte rund um den gedeckten Tisch, Geschenk- und Dekorationsartikel, Schmuck und Wohnkonzepte.

ambiente 2018 2 - Ambiente 2018: International wie nie

Die diesjährige Ausgabe stand ganz im Zeichen von Oranje. Die traditionelle Partnerlandpräsentation wurde vom niederländischen Industriedesigner Robert Bronwasser inszeniert.

 

Die Aussteller lobten die Internationalität und die Qualität der Besucher und unterstrichen den Stellenwert der Messe als zentraler Branchentreffpunkt. Zufrieden zeigten sich Anbieter und Veranstalter überdies mit dem Orderverhalten des Fachpublikums. „Auf der Ambiente ist die ganze Welt zu Gast. Hier werden im Februar für die internationale Konsumgüterindustrie die Weichen für das ganze Jahr gestellt. Das belegen eindrucksvoll das Orderverhalten und die Qualität der deutschen und internationalen Einkäufer“, resümiert Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH.

Die diesjährige Ausgabe der Ambiente stand ganz im Zeichen von Oranje, die traditionelle Partnerlandpräsentation wurde vom niederländischen Industriedesigner Robert Bronwasser inszeniert. Im nächsten Jahr findet die Ambiente vom 8. bis 12. Februar 2019 statt, Partnerland ist dann Indien.

www.ambiente.messefrankfurt.com

Bildquelle: Messe Frankfurt GmbH

Print Friendly, PDF & Email
2018-02-14T09:40:20+00:0014. Februar 2018|