Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.europeansourcing.com/free
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
http://www.senator.com/de_de/
www.stickereimerkel.de
www.print-tattoo.com
www.pfconcept.com
www.wv-versand.de
www.uma-pen.com

27. IAW: Besucher- und Ausstellerrückgang

Nach dreitägiger Dauer ging am 1. März 2018 die 27. Ausgabe der Internationalen Aktionswaren- und Importmesse (IAW) in den Hallen 11.1 und 11.2 der Koelnmesse zu Ende. 342 internationale Aussteller aus unterschiedlichen Handelsbereichen, darunter auch einige Werbeartikelimporteure, nutzten die von der Nordwestdeutschen Messegesellschaft Bremen-Hannover mbH organisierte Veranstaltung als Plattform für den Abverkauf von Restposten und Auslaufartikeln – das sind etwas weniger als bei der Vorjahresveranstaltung, als die Messe mit über 350 Ausstellern einen Rekord erzielen konnte. Mit nach offiziellen Angaben 8.400 Besuchern verzeichnete die IAW im Vergleich zur Frühjahrsausgabe 2017 (9.500 Besucher) zudem erneut einen Rückgang auf Besucherseite. Dennoch zeigte sich Messechef Ulrich Zimmermann mit dem Ergebnis zufrieden: „Auch wenn die Teilnehmerzahl nicht gestiegen ist, so haben wir einen qualitativen Zuwachs hinsichtlich Angebotsspektrum und Internationalität. Bei den beiden vergangenen Frühjahrsmessen haben zudem Parallelveranstaltungen für eine höhere Frequenz gesorgt“, so das Resümee. Sicher sei, dass die IAW Europas größte Ordermesse für den Handel bleibe.

iaw messe 1 - 27. IAW: Besucher- und Ausstellerrückgang   iaw messe 2 - 27. IAW: Besucher- und Ausstellerrückgang

Die 27. IAW bot wie gewohnt einen umfassenden Überblick über die Trends und Innovationen aller Handelssegmente. Auffallend viele Stände für den Bereich E-Commerce versammelten sich dieses Mal um die E-Commerce-Arena. Auch das bewährte Vortragsangebot der IAW bewegte sich in diesem Jahr im Spannungsfeld zwischen stationärem und Online-Handel. Sowohl zentrada.network als auch restposten.de fanden mit ihren auf Marketing bzw. E-Commerce abzielenden Vorträgen ein interessiertes Publikum. Es referierten u.a. E-Commerce-Berater Adrian Hotz, SEO-Spezialist Michael Groß und der Psychologe und Publizist Markus Väth.

Die Herbst-Ausgabe der IAW findet vom 19. bis zum 21. September 2018 in den Hallen 6 und 9 der Koelnmesse statt.

www.iaw-messe.de

Bildquelle: Nordwestdeutsche Messegesellschaft Bremen-Hannover mbH

Print Friendly, PDF & Email
2018-03-07T10:25:16+00:0007. März 2018|