Schließen [x]

http://www.suesse-werbung.de/
www.uma-pen.com
www.europeansourcing.com/free
www.wv-versand.de
www.stickereimerkel.de
http://premium-sourcing.fr/en/
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.print-tattoo.com
http://www.senator.com/de_de/

Fare: Richtfest für neues Gebäude

fare richtfest 580x - Fare: Richtfest für neues Gebäude

Gemeinsam mit Dachdeckermeister Jörn Johannsen (r) weihte Fare-Geschäftsführer Volker Griesel den Bauabschnitt offiziell ein.

Schirmspezialist Fare, Remscheid, baut an: Mitte September 2017 erfolgte der erste Spatenstich für einen rund 1.000 qm großen Gebäudetrakt am Hauptsitz der Remscheider, der die beiden bisherigen Gebäudeteile zu einer Einheit verbindet. Neben sieben neuen Büros, die Platz für 16 zusätzliche Arbeitskräfte bieten, sind eine große und moderne Cafeteria mit angeschlossener Küche sowie ein neuer, ca. 130 qm großer Showroom geplant. Für Kundengespräche oder Mitarbeiterschulungen bietet ein weiterer Besprechungsraum Rückzugsmöglichkeiten. Damit die Infrastruktur um den neuen Bau weiterhin optimal funktioniert, wurden zudem eine neue LKW-Zufahrt sowie ein neuer Mitarbeiter-Parkplatz mit 27 Stellplätzen gebaut. Die stetige Expansion der vergangenen Jahre, so das Unternehmen, habe eine räumliche Erweiterung dringend notwendig gemacht.

fare richtfest2 - Fare: Richtfest für neues Gebäude

Beim Richtfest konnten die geladenen Gäste den Rohbau besichtigen.

fare richtfest3 - Fare: Richtfest für neues Gebäude

Das fertige Objekt verbindet die bisherigen Einzelgebäude zu einer Einheit.

 

Bei ganz und gar Regenschirm-unfreundlichem Wetter – nämlich strahlendem Sonnenschein – fand am 18. Mai 2018 das Richtfest statt. In Anwesenheit von Architekt Bert Tilicke (tr.architekten), Freunden, Mitarbeitern, Medienvertretern und weiteren geladenen Gästen schlug Fare-Geschäftsführer Volker Griesel den traditionellen letzten Nagel ein und dankte den Handwerkern und dem Fare-Team, während Dachdeckermeister Jörn Johannsen den Bauabschnitt durch den Richtspruch der Zimmerleute offiziell einweihte. Im Anschluss hatten die Gäste Gelegenheit, den Rohbau zu besichtigen und sich mit bergischen Spezialitäten zu stärken.

Die Fertigstellung des Gebäudes ist für Ende 2018 geplant.

www.fare.de

Fotos: Till Barth (2), © WA Media; Entwurf und Visualisierung: tr.architekten

Print Friendly, PDF & Email
2018-05-23T13:33:50+00:00 23. Mai 2018|