Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.uma-pen.com
www.pfconcept.com
www.wv-versand.de
http://www.senator.com/de_de/
www.stickereimerkel.de
www.print-tattoo.com
www.europeansourcing.com/free
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de

HAPTICA live ‘19: Mit Herz und Schnauze

Auf der HAPTICA® live ‘19 am 20. März 2019 im World Conference Center Bonn stehen nicht nur Produktneuheiten und Trends der haptischen Werbung von rund 190 Ausstellern im Fokus, es geht dort auch um den konkreten Einsatz im Marketing. Inspiration dafür finden Besucher z.B. im Vortragprogramm: Dort berichten u.a. Jens Bräunig vom VfB Stuttgart und Uli Hofmann von Brands Fashion über ihr Herzensthema – faire Fankleidung. Und Frank Büch von der BVG zeigt, warum neben der Berliner Schnauze auch coole Produkte zum Imagegewinn der Berliner Verkehrsbetriebe beitragen.

AI8A5965 - HAPTICA live ‘19: Mit Herz und Schnauze

Jens Bräunig (l.), VfB Stuttgart, und Uli Hofmann, Brands Fashion, sprechen in ihrem Vortrag auf der HAPTICA® live ‘19 über nachhaltige Fankleidung.

Fanartikel transportieren eine ganz besondere Form der Markenliebe – Jens Bräunig, Bereichsleiter Merchandising beim VfB Stuttgart, verfolgt hier in Sachen Fankleidung ein selbst erklärtes Herzensprojekt: Ein immer größerer Teil der Kollektion ist aus Bio-Baumwolle gefertigt und Fairtrade-zertifiziert. In Uli Hofmann, Gründer und CEO von Brands Fashion, hat Bräunig dabei einen leidenschaftlichen Verbündeten gefunden: Der Textillieferant aus Buchholz bei Hamburg produziert nach den strengen Anforderungen des Global Organic Textile Standard (GOTS). Auf der HAPTICA® live ’19 berichten Bräunig und Hofmann den Besuchern aus dem Marketing, aus Vertrieb, Einkauf, Werbeartikelhandel und Agenturen, wie nachhaltige Produktion im Bereich Fußballmerchandising aussehen kann, wie die VfB-Fans auf Bio-Klamotten im Fanshop reagieren und wie die enge Zusammenarbeit zwischen Verein und Produktionspartner die Produktentwicklung beeinflusst.

Buech weissHG 2 - HAPTICA live ‘19: Mit Herz und Schnauze

Frank Büch, Marketingleiter der BVG, stellt im Vortragsprogramm die Kampagne #weilwirdichlieben der Berliner Verkehrsbetriebe vor.

Fanliebe ist so ziemlich das Letzte, mit dem Verkehrsbetriebe rechnen dürfen: Busse und Bahnen sind für ÖPNV-Nutzer eher ständiger Quell des Ärgernisses, Verspätungen, schmutzige Waggons und nicht funktionierende Klimaanlagen machen den Marketingabteilungen der Verkehrsbetriebe die Imagearbeit schwer. Das galt bis vor ein paar Jahren auch für die Berliner Verkehrsbetriebe – umso mutiger der Slogan „Weil wir Dich lieben“, mit dem die BVG 2015 die Bahnfahrer erst fassungslos machte und dann um den Finger wickelte. Mit viel Humor, Berliner Schnauze und einigen spektakulären PR-Stunts nahm das Unternehmen sein mieses Image auf die Schippe und drehte es um. Wie genau das vonstatten ging, wie man mit dem anfangs tobenden Shitstorm umging und welche Rolle Produkte im Konfetti-Design der S-Bahn-Sitzbezüge bei der BVG spielen, erklärt Frank Büch, BVG-Marketingleiter, auf der HAPTICA® live ’19.

Noch mehr Anregungen für die Praxis finden die Besucher der HAPTICA® live ’19 in der Best Practice-Show: In dieser Ausstellung werden rund 20 internationale Kampagnen präsentiert, die mit gegenständlicher Werbung als zentralem Botschafter arbeiten und bereits erfolgreich umgesetzt wurden. Weitere Inspiration liefern die Ausstellung sowie die Preisverleihung zum Promotional Gift Award 2019.

Die HAPTICA® live ’19 findet am 20. März 2019 von 9.00 bis 17.30 Uhr im WCCB in Bonn statt. Der Besuch ist kostenlos, eine Registrierung vorab ist aber notwendig unter www.haptica-live.de/anmeldung.

www.haptica-live.de    

Fotos: © BVG; © Dennis Kupfer, VfB Stuttgart

Print Friendly, PDF & Email
2018-09-14T12:34:04+00:0014. September 2018|