Trotz winterlicher Wetterkapriolen war die Marketingmesse 2019 der WER GmbH, Senden, am 30. Januar 2019 ein voller Erfolg. Bei der diesjährigen Werbemittel- und Marketingmesse im außergewöhnlichen Ambiente des Kulturhofs im Kloster Knechtsteden in Dormagen präsentierten 35 namhafte Werbeartikelhersteller und Markenartikler ihr breites Spektrum. 204 Besucher aus über 130 Unternehmen waren nach offiziellen Angaben in die historische Location gekommen. „Wir haben uns sehr über die zahlreich erschienenen Gäste gefreut. Wieder einmal hat sich gezeigt, dass der persönliche Kontakt die Basis für eine gute Zusammenarbeit ist, insbesondere um Projekte gemeinsam erfolgreich anzuschieben und umzusetzen. An dieser Stelle auch ein Dank an all unsere Aussteller für die tatkräftige Unterstützung“, so WER-Geschäftsführer Alex Heinecke.

wer messen 2 - WER-Marketingmesse 2019: Voller Erfolg   wer messen 3 - WER-Marketingmesse 2019: Voller Erfolg

Neben Produktideen standen bei der Marketingmesse 2019 konkrete Umsetzungsbeispiele im Fokus – live vorgeführt wurden u.a. ein Scanner zur Übertragung des eigenen 3D-Portraits mittels Lasergravur auf einen Schlüsselanhänger und eine Sublimationsdruckmaschine für die Personalisierung einer Tasse. Um den Gästen einen interessanten Mehrwert zu bieten, fanden über den Tag hinweg zudem mehrere Vorträge zu Themen rund um die haptische Werbung statt. Neben „Textilien zeitgemäß ab einem Stück individualisieren“ und „Effizienzsteigerung & Prozesskostenoptimierung durch Werbemittel-Fullservice“ präsentierte Frank Dangmann, Präsident des GWW (Gesamtverband der Werbeartikel-Wirtschaft e.V.), die aktuellsten Zahlen, Daten und Fakten aus der Studie „Werbewirkung von Werbeartikeln 2019“ des GWW. Rege Betriebsamkeit im Ausstellungs- sowie im separaten Vortragsareal und viel Lob seitens der Aussteller für die Organisation und die Qualität der Besucher sprechen für den Erfolg des Events.

www.presit.de

Print Friendly, PDF & Email