localbranding2019 - 4. local branding day: Marken lokal führen

localbranding2019 2 - 4. local branding day: Marken lokal führen

Michael Liehr, Marketingleiter Stihl, hielt den Eröffnungsvortrag.

Zum vierten Mal nach 2009, 2010 und 2011 und zum ersten Mal in neuem Gewand fand am 2. April 2019 im Hotel Kameha Grand Bonn der local branding day statt. Rund 250 Marketingverantwortliche, die ihre Marken auch lokal über Absatzpartner führen, informierten sich auf dem Kongress über Trends in Sachen lokaler Markenführung. In insgesamt sieben Keynotes und vier Workshops gewährten Referenten von namhaften Unternehmen wie Coca-Cola, Expert, Google Ads, Somfy oder Stihl Einblick, wie sie ihr nationales Marketing auf lokale Handelspartner oder Verbundunternehmen herunterbrechen. Dabei ging es um die gesamte Palette des Marketings, von klassischer Print- und Rundfunkwerbung über digitale Maßnahmen bis hin zu gegenständlicher Werbung. Veranstalter war die local branding alliance, ein Zusammenschluss von elf Unternehmen, die Dienstleistungen rund um die lokale Markenführung anbieten, und diese auch an Messeständen in den Pausen der Konferenz präsentierten. Zu den Partnern gehört u.a. die ipm-Gruppe, unter deren Dach die Werbeartikelspezialisten Präsenta Promotion (Solingen), Inter Werbung (Kissing) und mansard werbemittel (Kronberg) ihre Kompetenzen vereinen. Peter Beichel, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei ipm, war auch Referent von einem der vier gut besuchten Workshops.

Ein ausführlicher Bericht zum local branding day folgt in den Werbeartikel Nachrichten Nr. 385 (30. April 2019).

// Brit München

www.local-branding-day.com

Fotos: Brit München, © WA Media

Print Friendly, PDF & Email