Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.stickereimerkel.de
https://www.jung-europe.de/marken/marke-trolli/
www.europeansourcing.com/free
www.uma-pen.com
www.wv-versand.de
www.pfconcept.com
https://www.messe-stuttgart.de/giveadays/
http://www.senator.com/de_de/
www.printdigitalconvention.de
http://www.calverleygroup.com/

Inhouse²: Gelungene zweite Ausgabe

Unter dem Motto „The.Next.Level“ lud die Dortmunder L-Shop-Team GmbH vom 26. bis zum 28. März 2019 zur zweiten Ausgabe der Inhouse² ein. Die nach Veranstalterangaben größte Fachhandelshausmesse rund um Textil und Veredelung in Europa tagte erneut in der Bochumer Jahrhunderthalle und erhielt durch die Zusammenarbeit mit dem neuem Partner IVM SignTex, Emsdetten, ein optimiertes Konzept.

inhouse2 1 - Inhouse²: Gelungene zweite Ausgabe

Die Inhouse² vereint die Textil- und Veredelungstechnikbranche unter einem Dach.

In der von Industriecharakter geprägten Location präsentierten auf rund 8.000 qm über 80 internationale Aussteller aus den Bereichen Textil sowie Werbetechnik und Digitaldruck ihre Sortimente. Aufgrund des einheitlichen Standkonzeptes bot die im Zweijahresrhythmus stattfindende Messe auch Start-ups und neuen Marken eine ideale Plattform, um sich dem interessierten Publikum vorzustellen. Die Besucher ließen sich an den Ständen vom Design und der Qualität der verschiedenen Textilien überzeugen, nahmen Veredelungsbeispiele in Augenschein und lernten neue Trends und Techniken kennen.

inhouse2 2 - Inhouse²: Gelungene zweite Ausgabe  inhouse2 3 - Inhouse²: Gelungene zweite Ausgabe 

Nach offiziellen Angaben nutzten an den drei Messetagen fast 2.000 Besucher (2017: rund 1.800 Besucher) die Möglichkeit, sich intensiv beraten zu lassen. „Die Inhouse² war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg“, resümiert Hendrik Wiesner, Messekoordinator bei L-Shop-Team. „Neben interessanten Anregungen für zukünftige Veranstaltungen haben wir viel positives und zufriedenstellendes Feedback von unseren Ausstellern und Besuchern erhalten.“ So böte die Veranstaltung laut Ausstellern und Besuchern ausreichend Zeit, um in angenehmer Atmosphäre qualitative und tiefgehende Gespräche miteinander zu führen. Mehrere Fachvorträge, Besichtigungen der Katakomben in der Jahrhunderthalle sowie ein kostenfreies Cateringangebot rundeten die diesjährige Ausgabe der Inhouse² ab.

www.inhousehochzwei.de

Fotos: Sarah Vieten, © WA Media

Print Friendly, PDF & Email
2019-04-03T13:39:10+02:0003. April 2019|