Bereits zum vierten Mal lud die schwäbische Werbeartikelagentur Das Präsent, Bietigheim-Bissingen, am 9. April 2019 zum Bietigheimer Werbegipfel im Kronenzentrum ein. Neben Klassikern und Neuheiten aus dem Bereich haptische Werbung präsentierten die 24 ausstellenden Werbeartikellieferanten zahlreiche Präsente, die unter nachhaltigen und ökologischen Aspekten oder nach Fairtrade-Kriterien gefertigt wurden. Passend zum Veranstaltungsmotto „Werbeideen, die Wurzeln schlagen“ hatten die Aussteller in der CI der Hausmesse gebrandete Giveaways im Gepäck, die den Besuchern aufzeigten, wie sich das Thema Nachhaltigkeit umsetzen und interpretieren lässt – vom Bio-Kugelschreiber über Bambustaschen und bienenfreundliches Saatgut bis hin zu Artikeln aus regionaler Produktion.

daspraesent 2019 - 4. Bietigheimer Werbegipfel: Öko?Logisch!

Das Verkaufsteam von Das Präsent (v.l.): Gabriele Herold, Philipp Herold, Helga Klein, Wolfgang Herold und Irmgard Schwarz.

daspraesent 2019 2 - 4. Bietigheimer Werbegipfel: Öko?Logisch!

Einige Aussteller hatten veredelte Giveaways für die Besucher im Gepäck, die das Thema Nachhaltigkeit aufgriffen.

Philipp Herold, der Anfang des Jahres den Geschäftsbetrieb des elterlichen Betriebs übernommen hat, zog nach Abschluss der Messe ein positives Fazit: „Dies war zwar nicht meine erste Hausmesse, an der ich aktiv teilgenommen habe, aber es war die erste Veranstaltung unter eigener Verantwortung. Von den 130 vorab angemeldeten Personen aus 80 Unternehmen reisten nur ca. 10% nicht an. Rückblickend kann ich sagen, dass alles bestens und zur vollsten Zufriedenheit verlief. Hierzu haben meine Mitarbeiter, meine Eltern und auch unsere tollen Lieferantenpartner maßgeblich beigetragen. Ich freue mich darauf, die Hausmesse in zwei Jahren wieder auszurichten und hoffe, dann an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen zu können.“

www.daspraesent.de

Bildquelle: Das Präsent

Print Friendly, PDF & Email