Gleich zwei Produkte aus dem Hause Fare, Remscheid, wurden mit einem Red Dot Design Award 2019 ausgezeichnet: Der ultraleichte Mini-Taschenschirm FiligRain Only95 und der edle AC-Alu-Schirm Fare®-Precious konnten die Jury mit ihrem außergewöhnlichen Design überzeugen.

fare 1 - Sieg im Doppelpack bei Fare

Per Knopfdruck öffnet sich das 133 cm große Schirmdach des Fare®-Precious.

fare 2 - Sieg im Doppelpack bei Fare

Reduzierung auf das Wesentliche bei ansprechender Optik: der FiligRain Only95.

 

FiligRain Only 95 zeichnet sich durch minimales Gewicht bei hoher Flexibilität, Windsicherheit und ansprechender Optik aus. Mit 95 g (ohne Futteral) und 20,3 cm passt der Taschenschirm sowohl in die Innentasche eines Jacketts als auch in eine gängige Damenhandtasche. Neben einer Veredelung der Schirmkeile und des Futterals lässt sich der Griff mit einem hochwertigen Doming individualisieren. Mit einer komfortablen Automatikfunktion und stilvollen Elementen in den Farben Gold oder Kupfer überzeugt der AC-Alu-Schirm Fare®-Precious. Details wie der matte Aluminiumstock, der Druckknopf am Schließband und passende Metallspitzen runden die edle Optik ab. Trendbewusste Marken schaffen mit passenden Veredelungen im Siebdruckverfahren oder einem individuellen Doming Aufmerksamkeit.

Der Red Dot Award wurde 1955 ins Leben gerufen und ist einer der größten Design-Wettbewerbe der Welt. Die begehrte Auszeichnung mit dem roten Punkt gilt international als hochgeachtetes Siegel für Gestaltungsqualität.

www.fare.de

Print Friendly, PDF & Email