Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.uma-pen.com
http://www.senator.com/de_de/
https://www.messe-stuttgart.de/giveadays/
www.print-tattoo.com
https://www.jung-europe.de/marken/marke-trolli/
www.wv-versand.de
www.europeansourcing.com/free
www.pfconcept.com
http://www.calverleygroup.com/
www.stickereimerkel.de

cameo Laser: Neubau

Die cameo Laser Franz Hagemann GmbH zieht mit ihrer Hauptzentrale in Stuhr bei Bremen in das Gewerbegebiet Brinkum-Mitte um. Das Unternehmen lässt dort ein nachhaltiges Gebäude mit einer Nutzfläche von 840 m2 für Ausstellungs-, Büro- und Lagerräume in Holzrahmenbauweise errichten. „Dabei wird auf erneuerbare Energien gesetzt, so dass wir unseren Hauptsitz energieeffizient und komplett emissionsfrei betreiben können“, erklärt cameo Laser-Geschäftsführer Torsten Herbst den Entwurf, der auch eine Ladestation auf dem Parkplatz für Elektrofahrzeuge von Kunden, Besuchern und Mitarbeitern beinhaltet. „Wir haben uns für diese Art des Bauens entschieden, um einen Beitrag für den Klimaschutz zu leisten und damit Vorbild zu sein“, so Herbst weiter. „Das passt auch zu den Produkten, die wir verkaufen: Laser arbeiten ressourcenschonend und damit umweltschützend. Außerdem ist uns wichtig, für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein angenehmes Arbeitsumfeld zu schaffen.“

cameo - cameo Laser: Neubau

Die Bauarbeiten für den Energieeffizienz-Neubau haben bereits begonnen; im Frühjahr 2020 soll der Umzug erfolgen. Damit trägt cameo Laser der stetig wachsenden Produktpalette Rechnung, die zukünftig auf über 300 m2 Fläche präsentiert wird. Zudem verdreifacht sich durch den Umzug die Größe des Showrooms, und auch das Lager erhält mehr Platz.

www.cameo-laser.de

Print Friendly, PDF & Email
2019-05-13T13:07:38+02:0013. Mai 2019|